BWL - Vertikalisierung des Absatzkanals?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja. 

Down Stream Vertikalisierung z.B. der Hersteller geht in den Handel ... Adidas mit eigenen Outlets/Stores, Swarovski, ...

Vertriebsformen in der Down-Stream-Vertikalisierung:
- Controlled Distribution (vertical-kooperativ): shop-in-shop, Vertragshändler,
franchise-Systeme
- Secured Distribution (integrativ): eigene Verkaufsstellen (Flagship, Filiale, Factory outlet), Direktvertrieb (Außen- Innendienst), Versandhandel (klassisch/e-commerce)

Ziele Down-Stream-Vertikalisierung: 

- langfristige Sicherung Absatzkanal
- Umsatzsteigerung
- schnellere Nachproduktion
- schnellere Produktneueinführung
- gesteigerte Marktbekanntheit
- Senkung von Vertriebskosten
- Aufbau Handelsknow how

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?