B&W (Bowers und Wilkins) Heimkinosystem wie aufbauen! 2.0 oder 2.1 System?

1 Antwort

wie sind denn deine räumlichen gegebenheiten? der 608 ist sau klein, den würde ich mir persönlich maximal ins 15qm badezimmer stellen, oder ins 30qm wohnzimmer in der hellhörigen wohnung. ich meine, das ist ein 20cm chassis.

ich würde mich eher mal bei der firma nubert umsehen. Die nubox 483 für forne und den AW 443 dazu.

Über die Nubert NuBox habe ich auch schon gelesen, aber die Boxen kann ich nirgendwo Probe hören von daher tendiere ich eher zu den B&W!
Der Raum hat ca. 23qm und auf einer Wandseite ein ca. 2 Meter breites Fenster mit Tür! 
Ansonsten würde ich wahrscheinlich den ASW 610 kaufen. Der hat eine größe von 31cm ist also schon ein ganz schöner Block meiner Meinung nach! Werde mir den in Kombination mit den 686 bei Saturn demnächst anhören, aber es hört sich im eigenen Raum oft anders an! 
Meinst du mit der 686 würde es funktionieren oder rätst du mir trotzdem zur Nubert? :)

PS: Danke für die schnelle Antwort

0
@Geckomaniac3

Ja, Nubert kann man halt nur in schwebisch gmünd probehören, ist halt ein direktvertrieb. aber der klang ist sehr neutral, also sicher nicht so weit weg von den B&W. Bei nubert bekommst du halt im günstigen bereich mehr klang für den preis, dafür ist das finish der lautsprecher nicht soooo schön/geschmackssache

0

Brauche ich zwangsläufig einen Verstärker für einen passiven Subwoofer?

Hay, Ich habe vor mir ein neues Heimkino zu kaufen. Leider habe ich nicht viel Ahnung von Technik, und wollte deshalb mal hier fragen. In der Beschreibung des Heimkinos steht, dass es ein passiver Subwoofer ist, im Internet habe ich dann gelesen, dass man einen Verstärker braucht. Aber brauche ich den wirklich oder würde der Subwoofer auch ohne funktionieren (Vorrausgestzt ich schließe den richtig an😅)? LG Mike

...zur Frage

Subwoofer von Heco?

Hallo
Har jemand Erfahrung mit dem Heco New Phalanx 202A? Er soll 350w und 20hz liefern. Allerdings ist er extrem kompakt, was mich misstrauisch macht. Dazu finde ich absolut keine Informationen im Internet. Als Konkurrenz stehen für mich der Klipsch R-12SW und der Yamaha NS-SW300, sowie der Jamo J12 SUB.
Gruss Rockez

...zur Frage

Ist ein Canton Heimkino Subwoofer besser als ein Magnat Auto Subwoofer (BS 30, Movie 1005)?

Hallo, Ich habe dieses Heimkino System: http://www.canton.de/de/produkte/movie-1005 Und habe mir jetzt zwei Magnat BS 30 für ne Fete geholt (Endstufe etc. auch) Jetzt ist die Frage ob ich die Magnat auch für Zuhause benutzen könnte. Ist das Sinnvoller? Da sie geschlossen sind denke ich wird es Saubere Bässe geben+ Präzisere, da der Canton Subwoofer Bandpasssystem hat. Und die Magant auch 10cm größere Membran haben und auf Musik ausgelegt sind nicht wie der Canton auf Filmeffekte, außerdem hat das komplette System knapp 350€ gekostet und ein Subwoofer kostet ja schon knapp 50€ ohne Endstufe wie beim Canton.

...zur Frage

Subwoofer tut mehr brummen und dröhnen als schönen Bass zu haben?

Guten Tag,

ich persönlich kenne mich mit Heimkino und Co nicht aus muss ich sagen. Habe mir folgendes gekauft:

http://www.teufel.de/heimkino/consono-25-mk3-5.1-set-p13773.html?var=13774&partner_id=adwords_de.heimkino.13774&pup_e=1&pup_ptid=171478414323&pup_kw=&pup_c=pla&pup_cid=9577&pup_id=103968001

Hab mir dazu einen gebrauchten Receiver gekauft: Panasonic Home Theater Sound System SA-PT550 (4 Jahre alt). Folgendes Problem:

Hab den Receiver am TV mit einem optischen Kabel verbunden. Per Klinkenstecker vom Receiver an Lautsprecher gegangen, funzt einwandfrei. Um den Subwoofer anzuschließen, brauche ich vom Receiver oder TV aus einen Line-Out weil per Klinke vom Receiver bekommt der Subwoofer zu viel Saft weil der Receiver auch einen Verstärker hat. Das Problem ist, das der TV und der Receiver beide kein Line-Out haben >.<

Bin vom Kopfhörer-Ausgang was der Fernseher hat an den Subwoofer, aber da ist der Subwoofer zu schwach.

Wie kann ich mein Problem lösen? :(

...zur Frage

Kann ich meinen PC Subwoofer an meinen AV-Receiver anschließen?

Hallo, es ist ein bisschen tricky. Ich habe ein 2.1 System von Logitech (Z623) und möchte gerne NUR den Subwoofer an meinen AVR anhängen, der einen ganz normalen Subwoofer Ausgang hat. Mein Problem ist jetzt, dass der Subwoofer nur läuft, wenn der rechte Speaker eingeschaltet und natürlich auch eingesteckt ist, weil dort die Steuereinheit steckt (vermute ich). Gibt es eine Möglichkeit diesen Eingang zu überbrücken? Den Strom bezieht der Sub nämlich direkt aus der Steckdose. Vielen Dank! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?