bvj was macht man da ((((((8

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

BVJ=Berufsvorbereitungsjahr, dort lernt man hauptsächlich Praxis, wird auf verschiedene Berufe in verschiedene Fachrichtungen vorbereitet, Aufnahmevoraussetzungen gibt es da glaube keine, es geht hauptsächlich darum, dass die (Berufs)Schulpflicht erfüllt ist, dort kannst du sogar deinen Hauptschulabschluss machen

Das BVJ wurde für Schüler erdacht, die nach der Beendigung oder dem Abbruch der Schule weder einen Ausbildungsplatz finden noch weiterführende Schulen besuchen, aber noch der Schulpflicht unterliegen

Das ist ein Berufsvorbereitendes Jahr. Soweit ich weiß muss man dafür die 8.te Klasse schaffen und dann kommst "theoretisch" du da rein. Aber nur bei Schulabbruch oder 9.te Klasse Abschluss.

Was möchtest Du wissen?