BVG Fahrkartenkontrolle Betrug?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein natürlich nicht, derjenige wird in Einspruch gehen. Du machst dich strafbar wegen Falschaussage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VegasEditing
30.10.2015, 10:22

Wird der Fall dann einfach geschlossen? Weil das "opfer" können sie ja schlecht belangen & den "Täter" noch schlechter ausfindig machen

0

Was möchtest Du wissen?