bvb dauerkarten missbrauch

3 Antworten

Wo liegt da das Problem? Steht im Raum, dass die Karten gefälscht sind? Ansonsten wird er sie rechtmässig erworben haben und das mit dem verleihen ist einzig und alleine Angelegenheit zwischen demjenigen, der das Ding verleiht und demjenigen, der sich das leiht.

"(3) Die entgeltliche Weiterveräußerung oder der Versuch, insbesondere zu einem 15-prozentigen höheren Preis als dem jeweiligen Tagespreis pro Spieltag, ist untersagt. Im Falle der Zuwiderhandlung ist der BVB berechtigt die Dauerkarte(n) bis auf Weiteres zu sperren und/oder den Vertrag ohne Angabe von Gründen außerordentlich und fristlos ohne Entschädigung und/oder Kostenerstattung zu kündigen. Im Übrigen gelten zur Weitergabe von Dauerkarten die Regelungen der Ziffer 6. der ATGB des BVB. Ferner ist der Mehrerlös aus Weiterveräußerungen an den BVB auszukehren."

0
@DeadWeasel

Nunja. Da gehts wohl eher um Dinge die sich so im Rahmen "via Ebay veräußern" bewegen (bzw. der Versuch). Aber wenn es um Dinge geht, die rein im privaten Rahmen stattfinden.... Also nett gesagt: Warum sollte sowas irgendwelche dritten in irgendeiner Art und Weise betreffen? Soll er diese Unterstellung dann dem BVB gegenüber kund tun. Betrifft das Zivilrecht. Ich hoffe er kanns auch beweisen, weil man sonst seriöserweise gegen ihn < z. B. wegen Verleumung > vorgehen sollte/muesste. Solche Verhaltensweise verdienen logischerweise strafrechtliche Konsequenzen.

0

An niemanden. Derjenige hat die Karten gekauft und kann sie für das Spiel verschenken, verleihen oder verkaufen.

Nee, darf er nicht: BVB, AGBs:, Auszug:

"(3) Die entgeltliche Weiterveräußerung oder der Versuch, insbesondere zu einem 15-prozentigen höheren Preis als dem jeweiligen Tagespreis pro Spieltag, ist untersagt. Im Falle der Zuwiderhandlung ist der BVB berechtigt die Dauerkarte(n) bis auf Weiteres zu sperren und/oder den Vertrag ohne Angabe von Gründen außerordentlich und fristlos ohne Entschädigung und/oder Kostenerstattung zu kündigen. Im Übrigen gelten zur Weitergabe von Dauerkarten die Regelungen der Ziffer 6. der ATGB des BVB. Ferner ist der Mehrerlös aus Weiterveräußerungen an den BVB auszukehren."

0

Das würde ich der Geschäftsstelle melden

Was möchtest Du wissen?