Button anhand einer Variable bestimmen und unsichtbar machen c#?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Deklaration von "wahl1" und "wahl2" respektive deren Wertezuweisung wäre interessant zu wissen. Wie hast du denn die Zuordnung der Buttons realisiert? Woher weißt du (aus Entwickler-Sicht), welche zwei Buttons die gleichen Bilder anzeigen? Das wäre dann nämlich als Grundlage zu verwenden.

Ansonsten noch zwei kleine Anmerkungen zum Codeausschnitt:

1. Wenn du einen Variablenwert auf unterschiedliche Werte prüfst, dann verwende if-elseif-Konstrukte. In deinem Fall betrifft das die Abfrage für "spieler".

2. Verwende Kommentare nur dann, wenn es sinnvoll ist. Ein Kommentar für "Schleifenbedingung wird geprüft" ist überflüssig und bringt zum dazugehörigen Code keine zusätzlichen Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viiinni
22.06.2016, 20:01

hat sich eh geklärt aber: 2. Lehrer will VOLLSTÄNDIGE kommentierung

0

Benutzt du das onClick event? Ich nehme an du verarbeitest die Eingabe direkt da oder wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

//Code
bool Card1.1_found = false;
bool Card1.1_open = false;
bool Card1.2_open = false;
// 1.1 steht für Spalte 1 Reihe 1
if (Card1.1_open == true)
{
showCard(1.1); //in die funktion      kommen die befehle die die karte sichtbar machen
}
if (Card1.1_open && Card 1.2_open)
{
Found_equal(1.1, 1.2); // da kommt dein Code für die Paare rein also dass die verschwinden etc.
}
Des machst du für alle Carten und paare. Die bools *_open setzte du auf true wenn die Karte angeklickt wird.

Hoffe ich konnte dir helfen wenn du noch fragen hast schreib einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Du kannst beim Ereignishandler den Button als Sender übergeben und dann damit im Code weiterarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viiinni
09.05.2016, 16:37

und jetzt bitte nochmal für dummies? :D  

0
Kommentar von SaFle
09.05.2016, 18:23

Betraue eine Suchmaschine deines Vertrauens mal mit den Schlüsselwörtern "c# ereignishandler sender" oder ähnliches. Die Grundlagen solltest du dir schon dazu selbst aneignen. Das erhöht die Lernkurve.

0

Was möchtest Du wissen?