Butternut-Kürbiskerne rösten?

2 Antworten

erst trocknen, dann in der Pfanne ohne Fett rösten. Soe brennen sehr schnell an, also immer daneben stehen. Ob sie dir schmecken ist reine Geschmackssache. Mir sind diese kerne zu bitter.....

Danke für die schnelle Antwort! Wie trockne ich die Kerne am besten? Ich würde jetzt vermuten, dass man sie in den Backofen tut?

0
@AlexielRose

ich würde sie auf ein Zewa legen und an der frischen Luft trocken. alternativ kannst du sie auch in Backofen legen. allerdings dann mit Backpapier drunter und den Ofen nur ganz niedrifg einstellen, denn wenn du sie in feuchtem Zutand röstest, dann werden sie hart......

0

sie werden hart und sie sind bitter....aber versuchen. Brotteig kaufen, Kürbiskerne geschredert einarbeiten, einige zur Deko aufbewahren,,Brot oder Brötchen backen. Läßt sich gut einfrieren. Oder Kürbiskern-Ahornsirup-Nüsse-Müsli- riegel backen. Haferflocken-Kürbiskern-Rosinen Plätzchen, am bestem die Kerne zerkleinern. Halbwegs akzeptabel war auch die Röstung mit Salz in der Pfanne. Viel Spass beim Probieren, Gruß von Ingelfinger

Vielen Dank =)

0
@AlexielRose

morgen schlacht ich einen Hokaido( Curry-Creme-Soup) und einen Muskat( Mit Hackfleischfüllung und Parmesan-überbacken) mach mir ein paar Gläser für den Winter ein und du hast mir wieder Lust auf weitere Versuche gemacht....fröhliches experimentieren rund um den Kürbis---herzlich von Ingelfing

0

Was möchtest Du wissen?