butterfly vs springmesser vs messer semi automatik

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Butterfly 80%
Semi automatik 20%
Springmesser 0%

5 Antworten

Semi automatik

Für mich sind eher Butterflymesser Messer für Möchtegerns. Mal abgesehen davon, dass sie in Deutschland (sinnloserweise) verboten sind , hat mich das Gehampel beim Öffnen immer schon gestört. :-)

Da Butterfly Messer oft bei Straftaten genutz wurden, halte ich das Verbot für sinnvoll.

0
@Anton96

Hast Du irgendeine Statistik zur Hand , die das beweist ? Ich befürchte, nein, da die Polizei keine derartigen Statistiken führt.

0

Was bedeutet 'Semi-Automatik'?

Ich nehme mal an, gemeint sind sogenannte 'Assisted Opener'. Das sind Klappmesser, bei denen die Klinge zuerst einige Millimeter weit geöffnet werden muss . Eine eingebaute Feder o.ä. öffnet dann die Klinge komplett. Solche Messer gelten lt. BKA nicht als Springmesser, d.h. sie sind keine Waffen im Sinn des Waffengesetzes und die Klingenlänge darf 8,5 cm überschreiten.

0

Keins von denen taugt für die Küche, und in der Freizeit sollte man sowas alles nicht haben.

Messer erfüllen auch ausserhalb von Küchen durchaus einen Zweck, und was man haben solte oder nicht, sollte eigentlich jedem selbst überlassen bleiben. Es reicht schon, wenn der Gesetzgeber aus rein populistischen Gründen den Besitz oder das Führen bestimmter Messer verbietet oder einschränkt.

0

Was möchtest Du wissen?