Butterfly trainer mitführen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nirgentswo. Auch wenn es keine Klinge hat, könntest du damit Leute Bedrohen, da es ja aussieht als wäre es ein, wenns zugeklappt ist.

ja genau ich bedrohe auch leute mit nem löffel ist ja auch ne waffe

0

Du darfst es überhaupt nicht besitzen, weil es ganz einfach verboten ist. Es sei den du bist im Besitz von einem Waffenschein.

Anzuwendende Strafvorschrift ist § 52 III Nr. 1 WaffG: Strafrahmen bei Vorsatz 3 Jahre Freiheitsstrafe oder Geldstrafe, bei Fahrlässigkeit Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahren oder Geldstrafe.

Nachdem keine einschlägige Vorstrafe existiert, würde ich mal auf eine strafrechtliche Reaktion zwischen Einstellung des Verfahrens bis hin zu einer Geldstrafe als schlimmsten anzunehmenden Fall tippen. Im übrigen könnte hier noch ein vermeidbarer Verbotsirrtum vorliegen (§ 17 StGB), der eine Milderung der Strafe eröffnet (§49 StGB).

Eine Überprüfung auf eine charakterliche Ungeeignetheit i. S. d. Straßenverkehrsgesetz halte ich allein auf Grund des Besitzes eines verbotenen Gegenstandes für nicht haltbar. Anders sähe es aus, wenn etwa Gewaltdelikte und / oder der Einsatz von solchen inkriminierten Gegenständen vorlägen.

Lass die Finger davon, ersparst dir Ärger und für was soll das gut sein .. ????

Wieder so einer der keine Ahnung hat. Butterfly TRAINER! Es ist weder eine Waffe noch sonst was vergleichbaren. Ist es illegal ein normaler Stift mit sich zuführen? Den Rest kannst du dir ja denken

0

du hast keine ahnung schreibt doch nicht unter so welchen themen wenn du keine ahnung hast

0

Was möchtest Du wissen?