Butter wich bekommen bzw. mit Teig vermischen? Ohne warm machen!

13 Antworten

Da gibt es mehrer Möglichkeiten: entweder kurz in ein Mikrowellengerät geben (ohne Verpackung), auf die Heizung stellen, einfach im Raum stehen lassen, kurz in heißes Wasser tauchen (mit Verpackung und am besten nur zur Hälfte), kurz im topf erwärmen, ich hoffe für dich ist etwas dabei zwinker...gutes Gelingen :-)

ich mach die butter dann immer auf nen teller und ab in die mikrowelle.is viel einfacher :D

habe noch nie butter zum backen auf dem herd erwärmt. ausser es musste laut rezept so sein.

wenn sie grade aus dem kühlschrank kommt stell sie kurz auf die heizung damit sie etwas weich wird oder in die mikrowelle. wenn sie schon draussen stand einfach rein damit.

ich frage mich warum du dich nicht an den herd traust aber an den backofen gehst der ebenfalls extrem heiss wird.

Ich geh nicht gern an Herd..hab mal drauf gefasst & Zeug anbrennen lassen^^

0
@Ponyfan1998

ach das ist sicher schon jedem passiert

trau dich wieder ran, vielleicht mit mama zusammen erstmal. du wirst sehen das klappt immer besser und dir wird nicht so schnell wieder was anbrennen. nach einer weile wirst du nicht nur toll backen sondern auch lecker kochen können.

0

Donauwellen Buttercreme auseinandergelaufen, warum und wie retten?

Also es ereignete sich gerade folgendes:

ein kleines dummes Menschenwesen namens Bodaway schickte sich an etwas ganz tolles zu backen, für seine Freundin, die morgen aus dem Urlaub wieder kehrt: ihren Lieblingskuchen: Donauwelle. Er überwand sich dafür sogar mal was nicht veganes in die Hand zu nehmen und ganz regulär einzukaufen. Alles ging gut. Der teig kam sogar ohne starke Verbrennungen aus dem Ofen und es gibt nur eine kleine Brandblase auf Menschenseite. Doch... zu früh gefreut. Dann sollte der fertig gekochte Pudding mit Butter vermischt werden. (So Pudding mit so Puddingpulver aus der Tüte) Pudding mit Butter - ist jetzt eigentlich nichts unnormales. Dann geschah es: Der vorher einigermaßen feste, aber noch recht warme Pudding löste erst die Butter an, und dann flockte er aus. Bodaway rührte und rührte und rührte. Aber da war nichts zu machen. Der Pudding war dahin. Wasser, Öl, und irgendwelche trüben Stückchen, wollten sich nicht miteinander verbrinden. Das ist wie als ob die Milch plötzlich sauer geworden wäre. Aber die war heute frisch aus dem laden und bis nächste Woche haltbar. Und es schmeckt auch ganz normal. Hat jemand eine Idee wo der Fehler liegen könnte und wie das zu retten ist?

...zur Frage

Pieteig (Mürbeteig) zerläuft beim Backen: Warum?

Ich wollte einen Pie backen. Habe nach Rezept kalte Butter mit Mehl, etwas Zucker und Zitronenschale gknetet (Küchenmaschine) und 2 Tage kalt gestellt. Heute Abend dann ausgerollt. Im Teig waren noch ganze Butterklümpchen zu sehen. Habe auf den Rand der Backform so ein Zopfmuster aus Teig gelegt. Nach 20 min Backen dann mal in den Ofen geschaut und das gesamte Zopfmuster inklusive ein paar Zentimeter Teig darunter waren in die Backform gerutscht. Nun ist die Frage, wo der Fehler liegt. Zu große Butterklümpchen im Teig? (Ich habe mal "französische Kekse" gebacken, die wurden mit viel weicher Butter + Ei gemacht, wobei der Teig dann auch 24 h kalt stehen sollte und zerfielen nicht.)

Falsche Backtemperatur (habe nicht vorgeheizt, sondern gleich bei 220°C den Pie in den Ofen gestellt)?

Andere mögliche Fehlerquelle?

Ich habe noch einen Teig im Kühlschrank, natürlich nach der gleichen Art gemacht wie der zerlaufene. Sollte ich den morgen lieber noch mal mit viel Mehl kneten? Und dann den Ofen gründlich vorheizen? Oder etwas anderes probieren?

...zur Frage

glatte und ebene kuchenoberfläche?

heyey:3

aalso...ich koche und backe leidenschaftlich gerne aber ich hab ein problem; wenn ich einen ganz normalen rührteig mache und den in einer springform backe und nach der backzeit aus dem ofen hole, dann ist die kuchenoberfläche nicht glatt-wie es sein sollte-sondern rissg und der kuchen sieht aus wie ein...berg..oder vulkan:D

kann es sein das ich dann einfach zu viel teig einfülle?

danke im vorraus für hilfe und antworten x3

...zur Frage

Kuchen mit zu wenig Butter - HILFE!

Guten Morgen alle zusammen ^^

Ich backe gerade einen leckeren Kuchen, habe aber erst jetzt festgestellt, dass ich, anstatt 250 g Butter nur 200 g in den Teig gemacht habe... Jetzt ist der Kuchen schon im Offen...

In wiefern beeinflusst das jetzt das Kuchenergebnis ??

Oder ist das vielleicht gar nicht soooo schlimm ??

Danke schon mal im Voraus für alle hilfreichen Antworten. : )

LG Scarty1

...zur Frage

Kuchen in Springform soll gerade werden-wie?

Hallo,

backe einen Kuchen, der halb Torte ist^^, in einer Springform mit 26cm. Aber der Teig wölbt sich immer beim backen. Wie kann man den Teig ganz gerade bekommen, ohne ihn zu zerschneiden (kann ich nämlich nicht bei dem Kuchen, weil ganz oben Kirschen eingebacken sind)?

hat da jemand enen Tipp für mich?

danke

...zur Frage

Backideen für Kuchenbasar

Um für eine Klassenfahrt etwas aufzustocken wollen wir einen Kuchenbasar veranstalten!

Ich wollte Fragen ob ihr Ideen habt was man am besten backen kann? Es sollte: - handlich sein (auf Serviette oder Teller) - am besten viele Stücke damit sich der Verkauf lohnt - Zutaten nicht zu kostenintensiv (für 3€ Einnahmen lohnt sich der Verkauf nicht)

Zielgruppe: Jugendliche - Erwachsene (17 Jahre - 40 Jahre)

Hat jemand Ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?