butter oder magarine?

25 Antworten

Butter ist auf jeden Fall gesünder. Bei Margarine handelt es sich um chemisches industrielles Schmierfett, welches nicht im Entferntesten irgendetwas mit natürlicher und lebendiger Nahrung zu tun hat. Mit der Idee einer Teilhärtung soll dem Verbraucher eine gesündere Margarine vorgetäuscht werden, ohne zu erwähnen, dass sich diese Trans-Fettsäuren in den Fettzellen und Zellmembranen des Körpers ablagern und damit das Immunsystem, die Fruchtbarkeit und den Stoffwechsel empfindlich stören. Diese Transfette sind auch ein häufiger Grund für Arteriosklerose. Häufig fällt hierzu auch der Begriff LDL-Cholesterin. Bei der chemischen Zerlegung und neuen Zusammensetzung (Umesterung) im Herstellungsprozeß entstehen teilweise neue Molekülketten die der Korper in der Evolutionsgeschichte nie kennengelernt hat und deshalb auch nicht verwerten kann. Diese Moleküle schwimmen dann als Abfall in den Gefäßen und lagern sich ab.

Guter Post, einzige, was mir nicht gefällt ist:

chemisches industrielles 

Warum so abwertend?

natürlicher und lebendiger Nahrung zu tun hat.

Alles besteht aus Molekülen. Es gibt keine sogenannte Lebensenergie oder sonste was, wie man noch vor 200 Jahren glaubte. Das wurde von Wöhler erfolgreich widerlegt.(in dem er aus einer anorganischen Substanz eine organische herstellte) Wir können sehr gut naturidentische Moleküle synthetisieren und sie zu unseren Gunsten noch verändern.

Das einzige Problem an der Geschichte mit der Margarine, dass ungesättigte Fettsäuren in gesättigte durch Hydrierung umgewandelt werden. Ohne die Doppelbindungen in den Alkylresten der Fettsäuren, kann der Körper sie nicht so gut verwerten und sie lagern sich an den Gefäßwänden ab.

Des Weiteren finde ich Margarine widerlich.

0

Es kommt drauf an Butter ist halt tierisches Fett und Margarine pflanzliches. in Margarine sind mehr omega 3 fettsäuren die gut für den Körper sind. und margarine ist auch für veganer geeignet aber was jetzt wirklich besser ist kann man nicht sgaen man sollte das essen was man lieber mag fast gleich viel kallorien haben sie eh weil sie beide pures fett sind :D

Butter ist die bessere Variante. Magarine enthält krebserregende Stoffe und lässt den "schlechten" Cholesterinspiegel steigen, Butter dagegen hat nur natürliche Fette die den "guten" Cholesterinspiegel steigen lässt.

Kann ich Margarine und Butter mischen beim backen?

Hallo leute.

Ich wollte mal fragen ob man beim backen butter nd magarine zusammenmischen kann. Im rezept steht zwar nur butter aber ich hab noch ein wenig magarine und die müsste allmählich weg.

Danke für alle antworten. :-D

...zur Frage

Schlimm keine Butter/Magarine zu mögen?

Ich mag absolut keine Butter/ Magarine auf der Stulle. In der Schule haben es auch welche mit bekommen und bezeichnen mich als Magersüchtig (hab mit Sport und gesunder Ernährung 25 kg abgenommen und die denken bin Magersüchtig, Neider). Ich finde es aber eklig und mache es nicht hoch. Ist das normal und was kann man denn in der Schule machen?

...zur Frage

Grillfleisch anbraten?

Ein Freund empfahl neulich Grillfleisch, das in der Pfanne angebraten wurde, nicht mit normaler Butter oder Margarine, sondern mit Kräuterbutter anzubraten, des Geschmackes wegen.

Hab's noch nicht ausprobiert. Schmeckt dann nicht alles nur nach Kräuterbutter ? Grillfleisch ist ja oftmals selber in der Regel schon mariniert.

Hat da jmd. Erfahrungen ?

...zur Frage

Kann man bei einem Cupcake rezept magarine statt butter nehmen?

Hey Leute. heute will ich mal Vanille cupcakes machen ich habe aber viel zu wenig butter aber hätte noch magarine die reichen würde..... Also kann man auch magarine nehmen statt butter? bitte helft mir!!!!!

...zur Frage

was sind Informationen woraus bestehen sie?

Hallo mein Kumpel und ich streiten uns gerade darum was Informationen sind er sagt es ist Energie ich sage es ist so gesagt nichts wer hat recht oder liegen wir beide falsch

...zur Frage

kann man beim muffins backen magarine statt butter nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?