Butter mit Raps- oder Olivenöl?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich würde sagen, du kaufst mal beide und machst einen Vergleichstest.  Beim Olivenöl könnte der Eigengeschmack durchkommen?

Also richte paar Brotscheiben her, frag deine Schwester oder sonst wen, ob sie sie dir bestreicht (Blindverkostung!), einmal pur, einmal vielleicht wie du sie normalerweise isst (Schnittlauch, Salz, Wurst, ...). Dann kannst du selbst entscheiden, was du mehr magst~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 14:39

danke werde ich versuchen

1

Was würdet ihr kaufen?

Butter würde ich kaufen. Und wenn ich diese 10 Minuten früher aus dem Kühlschrank nehme, ist sie auch streichfähig. Und ein gutes Olivenöl würde ich auch kaufen. Nicht fürs Frühstück, sondern für den Salat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 14:27

Ich esse keinen Salat, danke trotzdem :)

1

Ich komme aus der Landwirtschaft. Der Butter Rapsöl zuzugeben ist ein alter Trick um sie Streichfähiger bei niedrigeren Temperaturen (Kühlschrank) zu machen. Meine Großmutter machte dies schon - geschmacklich hat es keine Auswirkungen ist ja auch nur sehr wenig was da dran kommt beim Buttern. Übrigens kann das jeder selbst mal probieren geht aber nur mit frischer Kuhmilch (also unbehandelt) die so gewonne Butter muß dann noch geknetet werden damit das Wasser herausgequetscht wird dann etwas salzen und das Öl unterkneten und nun kommt die Butter in Förmchen (Butterförmchen vorher mit sehr kalten Wasser ausspülen bzw. benetzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 17:14

Danke sehr!! Also denkst du, dass es eigentlich keinen Unterschied macht, ob es Oliven- oder Rapsöl ist?

0
Kommentar von Anubis57
20.06.2017, 16:15

Ich würde sagen es macht keinen unterschied welches Öl verwendet wurde beide sind sehr gut und fast geschmacksneutral. Es kommt ja nur sehr wenig dran nur ein paar Tropfen auf 250gr.

0
  • Erstens dürfen solche Produkte gar nicht Butter genannt werden. Es sind wahrscheinlich Margarinen oder bloße minderwertige Streichfette.
  • Olivenöl oder Rapsöl ist gesundheitlich gesehen völlig egal. So viel Fett isst man ja davon nicht und beide Sorten enthalten viele ungesättigte Fettsäuren.
  • Olivenöl-Produkte können einen Eigenschmack aufweisen, den viele nicht so gerne mögen. Dieser Hype um Olivenöl ist mir gänzlich unverständlich. 
  • Persönlich würde ich als Brotaufstrich echte Butter kaufen, weil die immer noch mit riesigem Abstand am besten schmeckt. Ansonsten bei deiner Auswahl eher Rapsöl- oder Sonnenblumenöl-Produkte wie Rama.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 13:48

Ich kaufe absichtlich Streichbutter und keine Teebutter (so nennen wir das in Österreich)
Danke.

0
Kommentar von Hoegaard
19.06.2017, 13:51

Hype um Olivenöl

Der zielt auf Frauen (mediterrane Lebensart, so gesund, rassige Italiener usw.) und wirkt.

0

Ich hätte eine normale butter genommen:) in margarinen (was das eigentlich war) ist total viel chemie drinnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 17:16

Was verstehst du bitte unter Chemie? lol

1

Ich würde sowas gar nicht kaufen. Gepanschte Butter, wie schrecklich!

Entweder ich will Butter essen, dann esse ich echte Butter ohne Zusätze, oder ich will Olivenöl oder Rapsöl, dann nehme ich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ansatisfied
19.06.2017, 18:48

Wieso ist das so problematisch für dich? Ich mein, Zutaten mischen, um ein gewünschtes Ergebnis zu bekommen (Geschmack, Konsistenz, Aussehen, ...) ist doch ganz normal. Sozusagen die Grundlage vom Kochen. Da fällt es mir gerade schwer nachzuvollziehen, warum die Mischung von Zutaten in der Küche ok, in der Fabrik aber nicht ist.

0

Das ist keine "Butter". Das ist Brotaufstrich, bei dem der Butter zur Profitmaximierung billigeres Fett hinzugefügt wurde. Mit ordentlich Werbung ("kalt streichfähig", "so gesund") dazu kaufen es die Leute trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 13:43

Ja, also die mit Oliven- oder Rapsöl?

1
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 13:49

Ich will aber Streichbutter, da sie sich besser streichen lässt..

1

Ich würde ganz normale Butter kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 13:49

Lässt sich schwerer streichen

1

Nur "richtige" Butter ohne sonstwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rrrer
19.06.2017, 13:50

Lässt sich schwerer streichen.. ich kaufe mir ja absichtlich Streichbutter

1

Was würdet ihr kaufen?

Butter und Olivenöl. Wenn ich eine Mischung haben will kann ich die mir selbst zubereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?