Bußgeldbescheid nicht gezahlt?

6 Antworten

Schlagringe sind verbotene Gegenstände im Sinn des Waffengesetz, und bereits der Besitz ist eine Straftat.

Bei Straftaten gibt es keinen Bußgeldbescheid, sondern einen Strafbefehl.

wenn das Bußgeld nicht fristgerecht gezahlt wird, wird es unweigerlich vor Gericht gehen, das wird teurer.

bin nun auf bewährung draußen

die könnte bei einer erneuten Straftat widerrufen werden, du sitzt den Rest ab + für die neue Geschichte

Bewährungsauflage heißt ja, dass du nicht wieder straffällig wirst. Wenn du dann mit einem Schlagring rum läufst, hast du nichts besseres verdient, als wieder im Knast zu landen.

Du hast doch sicher einen Bewährungshelfer. Wieso besprichst du das nicht mit diesem?

Wende dich an die ausstellende Behörde und erzähle es ihnen,

das Dümmst was du machen kannst ist gar nichts machen, also hoch mit dem Hintern

Wenn Du nicht zahlst, wird die Bewährung widerrufen.

Du solltest dich also umgehend mit dem zuständigen Richter in Verbindung setzen und deine Situation klären.

Ansonsten gehst Du ab.

Was möchtest Du wissen?