Bussgeldbescheid wie lange zeit zu antworten ab erhalt oder ab ausstellungsdatum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Datum des Erhalts des Anhörungsbogens ist entscheidend, also der 11.3 plus 7 Tage

FRIEDI87 11.03.2014, 16:33

Vielen dank !

0

Nee klar nicht! Aber wenn ich es gleich abschicke, dann hab ich keine garantie das es morgen da ist und die sind da sehr,sehr genau! Und das macht mir bauchschmerzen, denn dann kommt aufs bußgeld noch ne mahngebühr!

adk710 12.03.2014, 22:09

Was denn für eine Mahngebühr? Du hast doch noch nicht mal einen Bußgeldbescheid erhalten, nur eine Anhörung! Du bist normalerweise auch nicht zur Rücksendung eines Anhörungsbogens verpflichtet, nur deine persönlichen Daten sollten korrekt angegeben sein. Schickst du den Anhörungsbogen nicht zurück, geht die Behörde davon aus, dass du dich nicht zum Vorwurf äußern willst, was auch dein gutes Recht ist.

Eine Mahngebühr kann erst festgesetzt werden, wenn du zu einer Zahlung verpflichtet bist und diese nicht fristgerecht bezahlst, also frühestens nach Verstreichen der Zahlungsfrist im Bußgeldbescheid!

0

antworte doch einfach so schnell wie möglich, warum solltest du dir zeit lassen? gibts keinen grund für

Was möchtest Du wissen?