Bußgeld Schule?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So schnell geht das mit dem Bußgeld nicht. Das muss ja begründet werden. Wenn Du eine Krankschreibung (Attest) hast, gibst Du die in der Schule ab. Du kannst es natürlich auch mit der Post schicken, wenn Du länger krank bist. In aller Regel müssen Atteste am dritten Tag nach der  Krankschreibung in der Schule sein.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hast du Angst wenn du bis heute Attest hast? Schau mal auf dein Attest da steht bestimmt nicht bis heute, sondern "Einschließlich" bis 4.2.2016 oder?

Also mach dir keinen Kopf und dreh dich noch mal um.

Und in Zukunft einfach mehr in die Schule gehen dann brauchst dir auch keinen Kopf machen wegen Bußgeldern und Schulausschuss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSchnecke
04.02.2016, 06:23

Hab Angst weil ich sau oft fehle..... aber immer attest habe zumindest bis ich die pflicht dazu bekommen habe

0

Ich denke nicht, dass das Attest dein größtes Problem ist wenn du von der Schule geflogen bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSchnecke
04.02.2016, 06:29

Das lag an den Noten, und ich habe eh schon ne neue Schule nach den Ferien

0

ich habe immer ein attest dabei

Dabei? Das führt man ja nicht ständig mit sich, sondern das gibt man in der Schule ab oder schickt es da hin.

Mit Abgabe eines ärztlichen Attests fehlt man nicht unentschuldigt und da wird auch nicht unterstellt dass man schwänzt.

Wenn die Schule Dich eh schon rausgeschmissen hat, hast Du ein ganz anderes Problem. Das ist Dir aber scheinbar noch nicht klar, sonst würdest Du Dich damit befassen und nicht mit der gestellten Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bußgeld gibt es nur, wenn du unentschuldigt fehlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSchnecke
04.02.2016, 06:21

Habe paar mal unentschuldigt gefehlt aber da haben (IMMER) meine Eltern angerufen, weil ich kein attest hatte habe ich unentschuldigte fehlstunden bekommen ist das schlimm?

0
Kommentar von alfd18
04.02.2016, 06:22

Nö solange es nicht zu viele sind. Ich hab damals bei 40 unentschuldigten Tagen mal Bußgeld bekommen

0

Was möchtest Du wissen?