Bußgeld in den Niederlanden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mangels der Möglichkeit, Dir für einen Verstoß in den Niederlanden in Deutschland Punkte gut zu schreiben, wird es ein saftiges Bußgeld geben. Das wars.

Ellwood 02.10.2010, 22:30

Überfahren der roten Ampel: in den Niederlanden ab 150 Euro
bis 20km/h zu schnell:
in den Niederlanden ab 100 Euro
http://www.welt.de/motor/article4139993/Das-Ueberfahren-einer-roten-Ampel.html

0

Du bekommst den Bescheid früh genug!

Und ums Zahlen kommst du seit dem 1.10. auch nicht mehr drum herum

In den Niederlanden begangene Verkehrsordnungswidrigkeiten verjähren nicht wie in Deutschland üblich. Somit ist es durchaus möglich, dass Sie einen Bußgeldbescheid auch noch Monate später erhalten können. Die Bußgeldbescheide werden von dem Centraal Justitieel Incasso Bureau (CJIB) in Leeuwarden eingefordert. Es besteht die Möglichkeit, das Bußgeld an eine Kontonummer des CJIB in Deutschland zu überweisen.

Quelle Niederlandeweb.de

und hier die Preisliste:

http://www1.adac.de/images/2010-Verkehrssuenden-Ausland_tcm8-89968.pdf

Jessi5184 02.10.2010, 22:53

Wollt ja nur wissen wieviel und was mit fahrverbot ist. Dass ich zahlen muss ist mir klar. Bins ja selber schuld :) trotzdem danke

0

Du bekommst bald Post aus den Niederladen mit einem Zahlschein.

Was möchtest Du wissen?