Bussgeld bescheid irgendwas stimmt nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

lies bitte noch mal deine Bescheide dazu durch und prüfe, wie bei dem einen Fall und bei dem zweiten Fall der Tatvorwurf lautet.

Und sind es zwei verschiedene? Wenn ja, hast du wohl auch deine Erklärung, warum zwei verschiedene Strafmaße dafür gelten.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

man müsste schon wissen, was als Tatbestand im ersten Fall bzw. zweiten Fall notiert wurde.
Steht in den Paragraphen bzw. in der Tatbestandsbnummer (TBNR)
Aber ich vermute im ersten Fall gab es keine Personen im beschädigten Fahrzeug.

Unfall mit Sachbeschädigung kostet tatsächlich 35 EUR

Unfall mit Gefährdung von Personen kostet aber  mindestens 80 EUR und 1 Punkt dazu kommt noch die erfolgte Sachbeschädigung an sich.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrykPL030
02.11.2016, 16:18

Im ersten Brief steht: Anhörhung usw.. Schriftliche Verwarnung 

Mir wird vorgeworfen am diesen und diesen Tag folgende Ordnungswidrigkeit begangen zu haben  nach §24 StVG 

Sie schädigten durch Außer-Acht-Lassen der im Straßenverkehr erforderlichen Sorgfalt Andere.

Erläuterung: Rangieren in eine Parklücke 

bla bla bla 35€....

beim Brief von heute 

Mir wird vorgeworfen am diesen und diesen Tag folgende Ordnungswidrigkeit begangen zu haben  nach §24 StVG

Sie ließen beim Rückwärtsfahren die Ihnen obliegende besondere Vorsicht außer Acht. Es kam zum Unfall 

158,50€ 


Wie kann das sein????

0

Bei Zweifel die verantwortliche Behörde anrufen und nachfragen, aber ich gehe auch mal stark davon aus, das es aufgrund einer Wiederholungstat dazu kam.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrykPL030
02.11.2016, 16:14

Aber man kann mich doch gar nicht als Wiederholungstäter einspeichern, wenn das mein erstes mal war und gleiches ding wie beim ersten mal, es sind ja nur Ordnungswidrigkeiten und mir ist nicht bekannt das davon es ein Limit gibt oder so :/ Ah keine ahnung ja

0

So gut kenn ich mich damit nicht aus aber wenn du dich ungerecht behandelt fühlst geh zu einem Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrykPL030
02.11.2016, 16:10

Ich bin Auszubildener, anwalt ist noch teurer als die Strafe selbst :-/ Danke trotzdem aber

0

Mal blöd gefragt, hast du die Polizei gerufen? Im Grunde kann auch der andere eine Teilschuld bekommen, denn er ist dir hinten drauf gefahren und auch er muss schauen, was vor seiner Nase passiert. Würde mich mal anwaltlich beraten lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrykPL030
02.11.2016, 16:11

Ja komisch eben, diese Nummer ist andauernd besetzt.... keine chance durchzukommen 

0

beim nächsten mal wird es noch teurer....du bist Wiederholungstäter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrykPL030
02.11.2016, 16:09

Warum wiederholungstäter? das ist das erste mal? gleich beim ersten mal so teuer? das erste mal war doch nur eine Ordnungswidrigkeit 

0

Was möchtest Du wissen?