Busführerschein gewerblich nutzen?

2 Antworten

Für eine gewerbliche / berufliche Nutzung ist eine Zusatzprüfung vor der IHK notwendig, die dann auf dem Führerschein als Schlüsselzahl (ich meine "95") eingetragen wird. Ohne die darfst Du mit mit einem (z. B. zum Wohnmobil umgebauten) Bus privat spazieren fahren, aber kein Geld damit verdienen.

Darfst du

Was möchtest Du wissen?