Busfahrerin werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hier bei uns fahren fast nur Frauen und auch wesentlich älter. Also versuch es einfach. Evtl. bekommst Du auch eine Förderung vom Arbeitsamt. Gehalt denke ich mal, ist wohl nicht so hoch.

Was man verdient, ist sicher nicht einheitlich geregelt. In meiner Stadt zum Beispiel wird der Stadtbusverkehr von 2 verschiedenen Unternehmen, die kooperieren gefahren. Das eine gehört der Stadt, das andere nicht. Und die, die bei der Stadt arbeiten, verdienen für exakt dieselbe Arbeit wesentlich mehr Geld, als die anderen. Das variiert einfach so, weißt du?

viele öffentliche Betriebe bieten Lehrgänge bzw umschulungen für ü50 an wenn du gesundheitlich keine probleme hast kannst du die Klasse D machen Nach den neuen Tarifverträgen liegt dein Verdienst zwischen 1700 - 1800 euro brutto ohne zulagen bei 164std im Monat du musst alle 5 jahre eine Verlängerung beantragen die um die 100,- euro kostet

Die Gehälter der Busfahrer und Busfahrerinnen ist hier in Hamburg schon recht hoch.

Ich kenne da persönlich zwei Busfahrer und die können sich nicht beklagen bei 1600-2100 Netto.

Auch als Busfahrerin kann man keine großen Sprünge machen, falls man dich überhaupt noch lässt. Der Führerschein kostet viel Geld und soo lange kannst du in dem Beruf auch nicht mehr arbeiten.

Wenn du dich bemühst dann ja zum lerenen ist mann nie zu alt

Was möchtest Du wissen?