Busfahrer spricht mit anderem Busfahrer während der fahrt, darf er das?

6 Antworten

Ist doch Gang und Gäbe unter den Fahrern. die verbringen soviel zeit fahrend und sind froh wenn sie mal sozialen kontakt haben. Das es für Fahrgäste verboten ist, sehe ich ein. man kann ja vor dem losfahren fragen. ausserdem nerven fahrgäste viel mehr.

Ja, das darf er, das Schild soll nur darauf aufmerksam machen das man den Fahrer nicht durch Fragen ablenken soll.

Das Schild soll den Fahrer vor nervenden Fahrgästen schützen, es bedeutet nicht dass er Sprechverbot hat.

Was möchtest Du wissen?