Busfahrer betet im bus?

18 Antworten

Solange er es nicht während der Fahrt macht, spricht doch nichts dagegen.
Anspruch darauf, sofort in den Bus reingelassen zu werden hat man meines Wissens nach nicht, solange er seinen Fahrplan ordnungsgemäß einhält.

Der muss überhaupt niemanden reinlassen,w enn nicht offizielle Fahrtzeit ist. Da hat er nämlich Pause. Es ist reine Kulanz, charmante Fahrgäste wie Dich reinzulassen, die dann auch noch jede Gelegengheit nutzen, um mal ein paar komische Ressentimente zu schüren

wenn der Busfahrer seine pause einhält, stehen die fahrgäste aussen vor. das ist dann Sache des Busfahrers, wie er seine pause gestalten. ergo. warum sollte das beten verboten sein.

Bekommt man eine Erstattung, wenn ein Busfahrer ein nicht an der Haltestelle mit nimmt, oder sieht?

ich stand ganz genau an der haltestelle ..busfahrer hatt mich gesehen u. hatt an der haltestelle nicht angehalten...habe es sofort bus zentrale gemeldet.. naja bekomm ich mein geld zurück ...?kauf immer eine monatskarte

...zur Frage

Versteht ihr Busfahrer?

Hallo,

ich wollte hier nur mal etwas Frust rauslassen. Eben saß ich im Bus und wollte wie gewohnt aussteigen. Die gleiche Haltestelle, jeden Tag, dieselben Busfahrer. Als ich dann vor der Haltestelle (war auf jeden Fall noch genug Zeit zum reagieren) den Stopp-Knopf drückte, durch den auch ein lauter PIEP-Ton beim Busfahrer vorne ausgelöst wurde, und der Bus dann direkt an der Haltestelle stand (da ist auch eine Ampel, deswegen stand der Bus wirklich ein paar Sekunden direkt davor), ließ der Busfahrer mich nicht raus. Ich war erst etwas verwirrt, vor allem weil ich immer dort aussteige. Als ich dann bemerkte, dass er langsam bei der anschließend grünen Ampel weiterfährt, durfte ich erstmal schön laut durch den Bus schreien, dass ich hier raus muss. Ich wurde dann anschließend und nach einem genervten "yoooooooooo" vom Busfahrer, dürftig und fast mitten auf der Straße raus gelassen.

Ich verstehe das einfach nicht, wie passiert denn sowas? Der PIEP-Ton war doch echt nicht zu überhören, und der Busfahrer hat mich auch schön öfters richtig aussteigen lassen. Da kann ich echt nur noch denken, dass das extra war und der Busfahrer mich ärgern wollte, warum auch immer.

Habt ihr auch schon ähnliches erlebt?

...zur Frage

Busfahrer unfreundlich

Hallo,

ich bin eben mit dem Bus nachhause gefahren und habe schon ca. 5min vor meiner Haltestelle gedrückt. Als ich dann kurz vor der Haltestelle aufstehe sehe Ich das der Bus einfach dran vorbei fährt. ich rufe "Entschuldigung" und er mach eine rivhtig heftige Vollbremsung. Dann beschweren sich die anderen Fahrgäste und der Busfahrer brüllt rum kann ich auch nix zu".

Sollte man sich da beschweren?

...zur Frage

Im Bus bis zur nächsten Haltestelle das Ticket zahlen?

Als ich morgens mit den Bus zur Schule fahren wollte bin ich hinten eingestiegen weil ich vorne nicht einsteigen konnte also wollte ich schnell zum Busfahrer gehen um mein Ticket zu kaufen. Ich wurde aber vom Kontrolleur angehalten er war im Durchgang. Ich sagte ihn das ich mein Ticket kaufen möchte aber er meinte es wäre jetzt zu spät und hat mir eine Geldstrafe von 60€ gegeben. Das passierte als der Bus noch eben grad losgefahren. Meine Frage ist es das man bis zur nächsten Haltestelle Zeit hat das Ticket zu bezahlen?

...zur Frage

Darf ein Busfahrer an einer Bushaltestelle einfach vorbeifahren, obwohl ein anderer Bus an der Bushaltestelle steht?

Natürlich gib es auch Leute, die an der Bushaltestelle stehen und mit diesen Bus fahren möchten, der an der Haltestelle vorbeifährt, während der eine noch an der Haltestelle steht. Auch wenn der Bus nicht voll ist.

...zur Frage

unhöflicher busfahrer.

hallo leute, meine freundin und ich steigen jeden tag an der gleichen haltestellen aus. wir drücken meistens nachdem der bus an der vorletzten haltestelle vorbei gefahren ist auf "Stop" diesmal haben wir ein bisschen später gedrückt wie sonst. der bus ist aber noch lange nicht da vorbei gefahren an der haltestelle wo wir aussteigen müssen. dann wo wir an der haltestelle waren, ist der bus einfach weiter gefahren, OHNE anzuhalten. ein mann wollte da auch aussteigen. der ist dann zu dem busfahrer gegangen und hat gefragt ob der bus da gar nicht haltet. der busfahrer sagt so: " doch, aber Sie haben heute viel später gedrückt als sonst dann fahr ich weiter." der mann war richtig sauer und hat voll geschimpft und gesagt er beschwert sich. meine feundin und ich haben nichts gesagt wir waren beide auch sauer. wir mussten voll den umweg machen da wir viel weiter heimlaufen mussten. meine freundin wohnt 2 straßen weiter von mir. soll ich ich im ZUM- Büro beschweren oder ist das zuspät? seitdem habe ich immer angst, dass der bus einfach an der haltestelle vorbei fährt. oder er macht manchmal hinten nicht auf da steht ausgang und dann steigen manche leute vorne aus, weil sie weiter vorne sitzen und dann macht er vorne auf. der busfahrer ist total unsympathisch. er behandelt jeden gast anders die wo mit ihm viel reden, mit denen ist er freundlich und die die nicht viel reden z.B. meine freundin und ich mit denen ist er unfreundlich. am liebsten würde ich jeden tag mit dem späteren bus fahren, das problem ist, dass ich dann eine stunde länger warten muss. das ist der einzige busfahrer den ich nicht mag, die anderen busfahrer sind nett. das ist übrigens ein arnold bus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?