Busfahren + Übelkeit, welcher Sitzplatz bei Reisekrankheit?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vorne ist es ruhiger. Wenn dir übel wird, solltest du aber entweder auf die Busfahrt ganz verzichten (beste Möglichkeit), oder dir kandierten Ingwer kaufen. Den gibt es z.B. bei Rewe, bei den Trockenfrüchten und Nüssen, und er kostet etwas über EUR 3,-. Davon isst du etwa eine Stunde vor der Fahrt ein oder zwei Stücke, und dann während der Fahrt auch jede Stunde wieder.

Es gibt auch "richtige" Reisetabletten, die nichts anderes enthalten als Ingwerwurzel. Habe ich zufällig gesehen, weil ich immer den Beipackzettel lese, ich hatte im Flieger ja eh Zeit. 

Das geht aber billiger. Man bekommt den Ingwer ja auch im Supermarkt. Frischer Ingwer geht natürlich auch. Aber den möchtest du unterwegs vielleicht nicht so gerne essen. Man kann das aber machen.

Ganz vorne ist der günstigste Sitzplatz. Da kannst du gut nach vorne hinaus schauen, das ist bei drohender Übelkeit besser als zur Seite hinaus zu schauen. 

Ich hatte früher das gleiche Problem, aber auf der Autobahn ist es normalerweise nicht so schlimm. Wichtig ist, dass du nicht versuchst zu lesen oder dich mit dem Handy zu beschäftigen. Am besten ist tatsächlich, immer nach vorn aus dem Fenster zu schauen. Wird schon gut gehen! Viel Spaß!

Soweit ich weis ganz vorne und falls es möglich ist Fenster öffnen oder bei Pausen raus gehen -> Frische Luft. Vielleicht ist es besser sich abzulenken? Musik hören oder so.
Und nicht rückwärts sitzen also gegen die Fahrrichtung, da wird vielen Menschen übel. Viel Erfolg

An der frischen Luft.. Also nicht unbedingt im Kofferraum.. Vielleicht auf dem Dach? Möglichst weit vorne das du jede Kurve rechtzeitig siehst :) nimm auch Tüten mit

Ich habe gehört das es da gut ist möglichst weit vorne zu sitzen.

Am besten ganz vorne und nicht zur Seite sehen immer schön die Augen nach vorne richten. Dann wird dir nicht schlecht.

Mir geht auch immer so.. Und bei mir ist es dann auch eigentlich egal wo ich sitze.. aber ich kaufe mir immer so Kautabletten.. Die heißen Superpep und die wirken echt gut. Die bekommst du einfach in einer Apotheke

Am Besten vorne. Ich habe auch die Autofahrt Übelkeit. Wenn du nur geradeaus guckst wird dir nicht schlechter. Aber wenn du an der Seite sitzt und dann links/rechts nach draußen guckst,wird dir wegen dem vielen Bewegen schlechter

Was möchtest Du wissen?