Busen wurde kleiner?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast vermutlich doch abgenommen, sonst würden deine Brüste nicht kleiner. Manchmal ist es so, dass Frauen vor der Regel etwas größere Brüste haben, danach aber wieder die normale Größe.
Dir bleibt nichts anderes übrig, dass du dich so akzetierst wie du bist, sowohl äußerlich (Körper, Brüste,...) als auch innerlich (Persönlichkeit, Werte, ..). Wenn du gegen dich kämpfst, so kämpfst du ein Leben lang und es macht dich nicht glücklich.
Deine Brüste sind okay und gesund, egal wie groß oder klein. Wenn dir dein Arzt sagen würde, du hast Krebs, weißt du erst zu schätzen, was es heißt gesunde Brüste zu haben. Sei liebevoll mit ihnen, verwöhne sie, creme sie ein und lerne stolz auf sie zu sein, auch wenn es dir schwerfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

75b ist/war doch nicht wirklich klein. Das die jetzt geschrumpft sind ist komisch, insbesondere wenn du behauptest dass du nicht abgenommen hast... Also Massagen oder so gibt es nicht, zumindest keine die helfen. Vielleicht hat sich ja was anderes geändert? Machst du neuerdings viel Sport? (Brüste bestehen ja hauptsächlich aus Fett) Oder hast du deine Ernährung verändert? Nimmst du vielleicht eine andere Antibabypille als noch vor ein paar Monaten? Oder hat sich dein Stoffwechsel verändert?
Und mach dir keinen Kopf. Warum soll er sagen dass du hübsch bist? 1. Du bist es. 2. Er sagt es nur weil er dich liebt, dann wird er dich auch mit weniger lieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zuerst mal hinterfragen, warum du so viel Wert auf die Brüste legst, wenn du sogar einen Freund hast, der dich positiv bestätigt. Du solltest eher an deinem Selbstwertgefühl arbeiten. Natürlich gibt es immer Dinge an sich, die man weniger mag, aber im Normalfall ist das nicht so ein Riesenthema. 

Ich habe seit meiner Kindheit eine viel zu große Oberweite für meinen Geschmack (und BHs in 75F bekommt man nicht mal eben bei H&M, das kommt noch dazu) und natürlich stört mich das auch mal. Mein Exfreund mochte auch lieber kleine Brüste. Tja, aber soll ich mich deswegen ewig runterziehen lassen?! Man muß lernen sich zu akzeptieren, wie man ist. Äußerlichkeiten sind sowieso vergänglich und mit 60 ärgerst du dich, weil du deine Jugend mit so unnötigen Problemen belastet hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das Wachstum kannst du nicht beeinflussen das ist genetisch bedingt. Da wir hier keine Ärzte sind würde ich dir raten deinen Frauenarzt aufzusuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß die brüste sind ist doch egal. Hauptsache dein freund liebt dich und das ist der fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr essen und zunehmen. Eine Schwangerschaft hilft auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?