Buscopan Plus gegen Kopfschmerzen?

5 Antworten

Hallo CherryLove,

weiß man einmal nicht, ob die Medikamente die man zu Hause hat gegen ein aktuelles Symptom helfen bzw. zur Linderung geeignet sind, hilft es die Packungsbeilage zu lesen, dort steht der Anwendungsbereich beschrieben.

Alternativ kann man auch den Apotheker bzw. die Apothekerin des Vertrauens befragen.

Hilfreich gegen Kopfschmerzen können auch folgende Maßnahmen sein:

  • Ruhe und Entspannung: Versuche ausreichend zu schlafen und gönne Dir immer mal wieder eine Pause.
  • Bewegung: Bei leichten Kopfschmerzen können Muskelverspannungen die Ursache sein. Um die Muskeln wieder zu entspannen, sollten man sich ein wenig Bewegung gönnen: Gehe schwimmen, an der frischen Luft spazieren oder lockere Hals- und Nackenmuskulatur mit ein paar einfachen Übungen. Gut hilft auch die Muskelentspannung nach Jacobson. https://www.dolormin.de/fileadmin/dolormin/content/pdf/sonstiges/Uebungen_nach_Jacobson_ahi_140721.pdf
  • Wärme: Ein warmes Vollbad entspannt, besonders mit Heublumen-Zusatz, denn Heublumen wirken auch schmerzstillend.
  • Minzöl: Reibe die Schläfen und die Nackenpartie mit Minzöl ein. Die kühlende Wirkung lindert die Schmerzreize. Alternativ kann auch ein feuchtes, kühles Tuch oder ein Kältepack zur Linderung der Schmerzen beitragen.
  • Wechselbäder: Wärme- oder Temperaturwechsel-Behandlungen können bei akutem Kopfschmerz helfen, z. B. ein Wechselbad für Füße und Arme.
  • Ausreichend Flüssigkeit: Trinke einen halben Liter stilles Wasser in kleinen Schlucken. Oft ist Flüssigkeitsmangel die Ursache für Kopfschmerzen. 
  • Akupressur: Links und rechts, etwa einen Fingerbreit vom Ende der Augenbrauen entfernt, sitzen Beruhigungspunkte. Beide gleichzeitig kreisend massieren, kann den Spannungskopfschmerz lindern.
  • Augen-Entspannung: Auch die lange Arbeit am Bildschirm kann Kopfschmerzen auslösen – wenn die Augen überanstrengt sind. Gönne Dir regelmäßig Pausen, in denen Du Dich vom Bildschirm entfernst und bewegst.
  • Kaffee mit Zitronensaft: Ein etwas ungewöhnlicher Tipp, der aber vielen Betroffenen schon geholfen hat: Trinke schwarzen Kaffee mit einem Schuss Zitronensaft. Koffein hemmt die Freisetzung der Schmerzhormone (Prostaglandine), Zitrone beschleunigt diese Wirkung.

Bei Spannungskopfschmerzen hat sich außerdem der Wirkstoff Ibuprofen, der z. B. in Dolormin® Extra vorkommt, bewährt. Ibuprofen hemmt die Bildung schmerzerzeugender Botenstoffe. In unseren Dolormin® extra Tabletten ist das Ibuprofen mit Lysin, einem körperverwandten Eiweißbaustein, kombiniert. Dadurch wird der Prozess der Schmerzbekämpfung erheblich beschleunigt.

Ich wünsche allen Lesern eine möglichst kopfschmerzfreie Zeit!

Julia

vom Dolormin® Team 

www.Dolormin.de/pflichtangaben

Eigentlich hilft das bei Bauchschmerzen, aber wenn du gerade nichts anderes da hast, kannst du das auch nehmen.  Gegen Kopfschmerzen gibt es auch spezielle Schmerzmittel wie z.B. Spalt N oder Thomapyrin.

Es gibt so viele verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Da reagiert auch fast jeder anders auf Medikamente. Erst mal versuchen mehr zu Trinken, Entspannungsübungen machen, kalten Waschlappen auf die Stirn legen usw.

Ist das mit den Schmerzen öfters, das mal Ärztlich abklären lassen. Da gibt es dann viel besserer Schmerzmittel vom Facharzt.

Wie gut wirkt Buscopan gegen Bauchbeschwerden?

Wie gut wirken diese Buscopan Dragees gegen Bauchbeschwerden? Wer hat die erfolgreich getestet?

...zur Frage

Ibuflam 600 bei kopfschmerzen nachts einnehmen?

Hallo,

Habe extreme Kopfschmerzen
Kann ich eine ibuflam600 um die Uhrzeit noch einnehmen?

Vielen dank im voraus

...zur Frage

Buscopan Alkohol?

Hey hab gerade ein buscopan plus genommen und wollte heute Abend noch Feiern. Zwischen Einnahme von Buscopan und Alk wären dann ca 8 Studen reicht das?

...zur Frage

Kopfschmerzen vorne rechts - 1 woche?

Hallo ich bin 18 Jahre alt, und habe seit ca. 1 Woche vorne rechts Kopfschmerzen. Manchmal vergeht es für 10 minuten komplett und danach kommt es wieder. Kopfschmerztabletten helfen nicht.

Mir kommt vor, dass wenn ich nicht darauf denke es vergeht/leichter wird. Nur muss ich jeden Morgen daran denken ob es vergangen ist (somit denke ich immer daran)

Apropo Morgens: gleich wenn ich aufwache habe ich ebenfalls keine Kopfschmerzen.

Im moment lerne ich ca. 3 Stunden am Tag etwas, und bin nervös wegen der Prüfung. Dadurch mache ich mir sehr viele Gedanken. Könne die Kopfschmerzen dadurch kommen?

Wenn es nicht besser wird, gehe ich zum Arzt, will nur vorher wissen, ob jemand damit Erfahrung hat bzw. jemand weiß welche art von Kopfschmerzen das ist.

...zur Frage

Kopfschmerzen durch Schmerztabletten?

Wenn ich seit 3-4 Wochen FAST täglich EINE 600er Ibuprofen nehme, kann es dann sein, dass ich DADURCH Kopfschmerzen bekomme?

...zur Frage

Zahnschmerzen buscopan plus

Kann ich auch buscopan plus gegen Zahnschmerzen nehmen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?