Bus Dortmund nach Berlin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Bus hat definitiv Zwischenstationen in anderen Städten. Fahre oft mit dem Flixbus. Aber er hält nur kurz an, lässt neue Leute einsteigen das wars. Du musst nirgendwo umsteigen. Der fährt da durch. Hab auch Probleme mit Bus und Bahn aber da ist der Fernbus echt eine Gute Idee gewesen :)

Das sollte dabei stehen, wenn du online buchst, und ansonsten einfach im Reisebüro bzw. wo du halt buchst nachfragen. Im Zweifelsfall kannst du immer noch den Busfahrer fragen. Als ich zB. von Wien nach München gefahren bin, gab es 2 Zwischenstationen.

Der Fernbus fährt meistens durch & hält nicht noch woanders an. 

Genaueres steht aber auch wenn du beim Ferbus buchst. Wenn der bei einer anderen Stadt hält, steht da "fährt über XY" oder so ähnlich. 

Kommentar von Artus01
30.08.2016, 15:04

Der Fernbus fährt meistens durch & hält nicht noch woanders an. 

Das ist Unsinn. Zunächst sind die Fahrer verpflichtet sich an die gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten zu halten. Was liegt also näher als bei dieser Gelegenheit Leute ein- und aussteigen zu lassen?

Zudem sind die Busse in der Regel bei einer Fahrt von z. B. Düsseldorf nach Berlin nicht voll besetzt, wenn man aber die nächstfolgenden Städte anfährt kann man immer noch leute zusteigen lassen. Vor allem in einer so dicht besiedelten Region.

0

geh bitte mal in das Reisebüro. frage dort, was für Möglichkeit gibt.

Das ist unterschiedlich. Bei Flixbus gibt es z.B. Verbindungen ohne Zwischenhalt, aber auch welche mit einem, drei oder auch bis zu zehn Zwischenhalten.

Die Busse sind in der Regel nur mit einem Fahrer besetzt, daher muß der Bus noch mindestens einen Zwischenstop machen, sonst gibt es Probleme mit der Einhaltung der vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten.

Bei meinen Fahrten nach Berllin erfolgte immer noch ein Halt in Hannover.

Was möchtest Du wissen?