Bus - Kursnummer?

2 Antworten

Die Kursnummer setzt sich teilweise zusammen aus der Liniennummer (sichtbar außen am Bus) und einer zusätzlichen NUmmer. Die Nr. 65 -04 bedeutet z.B. 65 = Linienummer und Nr. 04 =der eingesetzte Wagen bzw. Kurs. So lässt sich genau nachermitteln, welcher Kurs genommen wurde. Damit können aber auch die Verkehrsbetriebe auf elektronischem Weg die Fahrzeit und Standorte der einzelnen Kurse überwachen und aufzeichnen. Da die Linie z. B. alle 10 Minuten unter der gleichen Nummer fährt, nämlich 65, kann nachträglich über die Zusatznummer sogar der Zeitpunkt und Standort des Fahrzeugs bestimmt werden.

An der Frontseite des Busses steht ueber der grossen Glasscheibe Eine Zahl ( = Nummer der Buslinie ) und der Name der Endhaltestelle von dem Bus.

Die gleichen Angaben findest Du auch an der Seite vom Bus ueber der Fensterfront.

Am Heck des Fahrzeuges ist noch einmal die Nummer der Buslinie angezeigt.

Was möchtest Du wissen?