Burn Out - Was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt leider keine Standard-Therapie, die für jeden Betroffenen passt. Die richtige Therapieform hängt maßgeblich vom Stadium des Burn-outs, von der Disposition des Patienten und von seiner Lebenssituation ab. Liegt ein akuter Burn-out vor, ist der Gang zum Arzt oder Psychologen angeraten. Nach einer ambulanten Therapie kann unter Umständen auch ein stationärer Klinikaufenthalt folgen. Ein Business Coach kann helfen, wenn es um Prävention oder um den Wiedereinstieg ins Berufsleben geht. Mehr zum Thema finden Sie auf: Der-Wegberater.http://www.der-wegberater.de/im-fokus/burn-out/burn-out-therapie/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal ist Burnout und Depression so ziemlich das Gleiche. Der Begriff Burnout bezieht sich lediglich auf Depressionen, deren Ursachen im Stress liegen. Das klingt mir in Deinem Fall aber eher nicht so. Das kann bei Dir aber genauso eine klassische Depression wie etwa eine leichte Störung im Autismusspektrum sein.

Um also überhaupt mal eine genaue Diagnose zu haben, würde ich Dir raten, erstmal zum Arzt/ Psychiater Deines Vertrauens zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry, aber was denn nun...burn Out ? oder aufmerksamkeitsgestört....? ...Depressionen ? sorry, wenns bisschen hart klingt, aber....

früher hat man die Kinder "Zappelphilipp" genannt und gut war....

scheint irgendwie Mode zu sein, sich medienwirksame Krankheiten einzureden oder einreden zu lassen......Meine persönliche Meinung: Du hast gar nichts von alledem....es fehlt evtl. an zwischenmenschlichen Beziehungen in deinem Leben, weswegen die vorherrschende Gefühlswelt...in Richtung "Einsamkeit" tendiert...

aber...

Einsamkeit ist keine Krankheit !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salamander1984
06.02.2015, 22:49

In die eigene Seele gehen und sich selbst helfen klingt hart, ist aber am Ende der Erfahrung der letzte Weg der immer Bleibt!! ich stimme dichtfix bei!! :-(

1

Wenn du ein Burn out hast sofort (!!!!) Beruhigungstee trinken!!!! Mein Bruder hatte sowas dann hat meine Mutter beruhigungstee gemacht damit er denn trinkt dann hat er sich beruhigt. Und Versuch danach noch zu schlafen. Und sich abzulenken (was machen was dir Spaß macht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum arzt oder bist du vielleicht nur ein schwätzer.. hier bekommst du zwar aufmerksamkeit, vielleicht bist du ja ads-gefährdet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?