Burka in Deutschlandd sollte es erlaubt sein oder nicht?

18 Antworten

Da ich absolut dagegen bin, Leuten vorzuschreiben, was sie anzuziehen haben (sofern sie anderen damit nicht schaden), und zwar EGAL ob diese Vorschrift vom Staat, der Gesellschaft, einer Religion oder sonst wem kommt - Nein, ich bin nicht für ein Verbot von Burka und co.

Also ich möchte mir so bekloppte Weiber in Burka nicht ansehen. Die haben für mich ne totale Macke. Was soll denn das? Glauben die etwa ernsthaft Gott ( für den es keine Beweise gibt ) hat das so angeordnet? Wahrscheinlich! Was für ein Schwachsinn!

klar, warum soll das verboten sein. nur muss halt die polizei zwecks identitätsbestimmung und waffenüberprüfung dann alles öffnen dürfen

und da die rechtsextremen natürlich sofort sehen wer da rumläuft würden die träger ständig gemobbt. aber wers mag ... also bitte.

Ich bin gegen die Burka aber nicht gegen das Kopftuch. Schließlich rennen manche Omas auch mit einem Kopftuch herum, ohne religiösen Hintergrund. Der Staat sollte generell so wenig wie möglich öffentliche Kleidungsvorschirften erlassen, weil das die persönlichen Freiheitsrechte einschränkt. Bei der Burka kann man da jedoch auch aufgrund des Vermmungsverbots (mal abgesehen von Corona) rechtlich argumentieren.

Ich bin mir nur nicht sicher wie das in öffentlichen Gebäuden gehandhabt werden soll, weil da generell religiöse Symbole verboten sind (außer in Bayern). Wenn keine Kreuze erlaubt sind, dann sollten auch keine religiösen Bekleidungsvorschirften erlaubt sein. Aber da bin ich mir unsicher. Trennung zwischen Kirche und Staat sollte aber vollständig sein.

"kann man da jedoch auch aufgrund des Vermmungsverbots"

Dir ist bewusst, dass es abseits des Versammlungsrechtes kein Vermummungsverbot in Deutschland gibt, oder?

0

Kleidung ist banal, man sollte sie tolerieren...

Doch Symbole jeder faschistoiden Ideologie gehören verboten

Warum ist man in der Toleranz für Religionen so inkonsequent und in den Forderungen so heuchlerisch ? Was ist mit dem Rest ?

  • die Stimme einer Frau zählt nur die Hälfte
  • eine Frau bekommt nur die Hälfte des Erbes
  • die Ehefrau muss gehorchen, sonst darf man sie schlagen

Warum fordern die Euro-Muslime nicht auch den Rest ?

Warum tolerieren linke Deutsche nicht auch den Rest ? Was ist los ? Seid ihr islamophob ? Seid ihr Rassisten ?

Nach dieser Logik dürfte man auch keine christlichen oder jüdischen Symbole tragen, denn wenn die strikt nach der Bibel leben würden, dann hätten Frauen auch nichts zu sagen.

0

Was möchtest Du wissen?