Burger oder Döner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Durch die wertende Wahl der von der verwendeten Adjektive bleibt nur die Gegenkraftwertung: Burger. Es gibt wesentlich bessere Burger als den Abfall, den du zu beschreiben versuchst und viel schlechtere Döner als das, was du da nennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinari
25.05.2016, 17:47

Die verwendeten Adjektive sind ganz bewußt so gewählt worden-nämlich provokativ.Den besseren Burger gibt es allerdings nicht bei den bekannten Ketten,sondern bei exklusiven Anbietern.Bei schlechten Dönern muß ich passen,mir gefällt die Möglichkeit der Variationen,was bei einem Massenprodukt wie einem Mäc-Dingsbums nicht gegeben ist.

0

Kommt drauf an wo du deinen Burger ist... Bei den großen ketten ja aber es gibt auch andere Burger die Klasse sind... Ich würde bei einer Entscheidung den Burger nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinari
25.05.2016, 17:58

Entscheidung ok.Viel Glück bei der Suche nach einem Mittelklasse-Burger,denn die Oberklasse(1 Stern oder mehr) gibts nur ein paar Mal in Deutschland.

0
Kommentar von FF1315
25.05.2016, 18:03

Na dann hab ich ja Glück das bei mir so ein Laden um die Ecke ist ;)

1
Kommentar von FF1315
25.05.2016, 22:03

Bei Stuttgart

0

Ich mag beides sehr...

Aber wenn du dich jetzt entscheiden musst würde ich sagen Döner...
Da wird man mehr satt als von einem Bürger.

Und er klingt lecker ;)

MfG. Clasher :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinari
25.05.2016, 17:32

Ist so-glaub mir oder probier's aus

1

Was möchtest Du wissen?