Burger mit Hirsch- und Wildschwein-Fleisch - kommt der gut an?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich mach öfters mal Wildburger und diese kommen auch immer sehr gut an. Allerdings mach ich Hackfleischburger und mische etwas Schweinespeck mit drunter damit sie etwas saftiger werden und der Geschmack verbessert wird. Bei Burgern aus reinem, nicht gewolften Wild solltest du darauf achten das es sich um ein junges Tier handelt, adultere Stücke werden bei dieser Zubereitungsmethode gerne zäh und trocken. Deswegen sollte das ganze auch nicht zu sehr "totgebraten" werden. Bei Wildschwein solltest du darauf achten vor dem Braten das komplette Fett und Bindegewebe zu entfernen da dieses ein meisten recht unangenehmen Eigengeschmack hat und sich "grieselig" beim kauen anfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Fleischliebhaber wie mich könntest du dafür auf jeden Fall begeistern! Hirsch schmeckt zwar prima, aber doch eher als Gulasch! Wie das zwischen ein Burger passt ist mir zwar ein Rätsel, aber man kann ja mal neues ausprobieren :-)

Wildschwein dagegen kann ich mir sehr gut vorstellen. Das wäre ein echter Genuss. Am besten so 2-3 dünngeschnitte Scheiben. Oh ja....das wäre mal was neues. Der Burger wäre dann aber auch nicht günstig :-)

PS: Pass auf, dass du keine neue Geschäftsidee entwickelt hast ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich finde ich die Idee etwas außergewöhnlich. Wenn Du statt Hack Geschnetzteltes verwendest, muss das Fleisch sehr zart sein (Hirschkalbssteak, Karree oder Filet vom Wildschwein).

Wichtig ist natürlich auch die Zubereitung und Würzung, denn da gibt es eine große Palette an Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, bestimmt. Wenn dein Kumpel Burger-Fan ist, wird er sicherlich nicht davor zurückschrecken etwas neues auszuprobieren. Die Eltern sollten auch zufrieden gestellt sein. Ist doch mal eine gute und eher außergewöhnliche Idee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

grundsätzlich sind die Geschmäcker verschieden, von daher musst Du Dich überraschen lassen... 

Es dürfte wohl so sein, dass Dein Freund Burger-Liebhaber ist und bereits da muss man gespannt sein, ob ihm die Variante zusagt...

Esse selbst auch gerne Mal Wild (Hirsch, Reh oder Wildschwein) und kann mir persönlich jetzt diese Variante eher nicht vorstellen...

Eines ist aber sicher, Deine Mühe bzw. Deine Idee findet bestimmt Anerkennung... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und vor allem sei mit dem würzen vorsichtig denn wild hat einen ganz spezifischen eigengeschmack 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Idee an sich ist gut. Aber am Ende kommt es darauf an, wie du die Idee umsetzt. Und davon hängt es auch ab, ob die anderen begeistert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoegaard
21.05.2016, 09:47

Das kann man hier eigentlich unter jede Frage schreiben.

0

Wenn du die gut und richtig würzt, dann ganz bestimmt! Toll, daß du dir so etwas besonderes hast einfallen lassen. Da wäre man ja gerne auch Gast....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an, wie du die zubereitest....wenn das Fleisch gut gebraten ist, kann das schon gut schmecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde als Gast zwar nichts sagen und aus Höflichkeit mit langen Zähnen das zu Fastfood vergewaltigte Stück Wild kauen, aber die nächste Einladung zum Essen ablehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaVer79
21.05.2016, 09:50

Das würde ich so pauschal nicht unterschreiben! Es gibt Restaurants, in denen es richtig leckere und qualitativ hochwertige Burger gibt! Burger ist nicht immer gleich Fastfood

0

am besten googlest du mal wildburger.


denn es kommt da echt aufs brot, belag und die sossen an, was du da jetzt dazu gibts. einem burgerfan wird der dann evt. nicht mehr schmecken, da es was ganz anderes wird.


und einem evt. hirschfleischkenner wird sich die hände über den kopf schlagen wenn er sieht das du wild zu einem burger verabeitet hast.

kann gut werden wenn du auf abgepackte brötchen und ketchup verzichtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder Hirsch- noch Wildschweinfleisch kannst du wie einen Burger braten, das wird zäh. Du kannst sie als nur als Braten zubereiten und dann Scheiben davon auf das Brötchen legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore10
21.05.2016, 11:12

Wildschwein kannst du aber grillen über einem Spieß und dann Scheiben abschneiden.

0

Hirsch- und Wildschweinfleisch mit Majo, Ketchup und Tomate/Gurke ...... absolut zum Abgewöhnen .........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RapunzelSticht
21.05.2016, 09:48

Nein, ich habe schon ein passendes Rezept ohne Majo, Ketchup usw. gefunden. :)

0

Probieren kann man es :)
Hört sich zumindest interessant an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?