Burger King Pommes

2 Antworten

Mit halbflüssigem Pflanzenfett. Das ist 1. vorschrift und 2. ist es speziell raffiniert und hat eine lange Brenndauer.

Es ist egal mit welchem Fett die fritieren. Fritierte Pommes machen immer dick! Mach dir lieber welche im Backofen!

Es gibt Altpöler, die tanken bei McDonald’s und Burger King, lerne ich aus dem Internet-Forum. Schlecht: Soll nur selten klappen. Gut: Beide frittieren ebenfalls mit Pflanzenöl. Also mit dem Zeug, das ich eh seit Jahren tanke. Inwieweit die tagelange Erhitzung und die winzigen Speisereste meinem Lieblingssprit zusetzen, muss ich später klären. 14 Hamburger-Tempel besuche ich. Erkenntnis: Die, die den Ami-Ketten selbst gehören, haben feste Entsorgungsverträge – null Chance. Sind die Franchiser flexibler? Erster Kontakt: bingo! Klar können Sie das Öl mitnehmen, sagt Burger-King-Vertragspartner Holger Hoffmann.

http://www.autobild.de/artikel/blaubes-frittenfett-tagebuch-1.-folge--42891.html

0

Was möchtest Du wissen?