Burger King besser wie nix? Freunde raten mit ab

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bevor Du gar keinen Job hast und weiter nur rumhängst, solltest Du ihn nehmen.

Burger King hat nicht den besten Ruf, den haben aber andere Fastfood-Ketten und auch die Discounter auch nicht. Leihfirmen sind auch nicht die Wunscharbeitgeber. So wirst Du fast überall ein Haar in der Suppe finden und irgendjemand rät Dir ab diesen oder jenen Job anzunehmen.

Oft kommt es auch nicht darauf an, was auf dem Gebäude für ein Markenname steht sondern auf die Menschen die im Gebäude arbeiten. Vielleicht hast Du ja Glück mit den zukünftigen Vorgesetzten und den neuen Kollegen (so etwas gibt es auch). Andernfalls hast Du wenigstens eine Aufgabe und verdienst Dein eigenes Geld dort bis zu etwas anderes findest.

Sicherlich ist Burger King nicht der beste Arbeitgeber. Es ist aber auf jeden Fall besser als nichts zu tun. Fang da an und such parallel etwas besseres.

Ich führe auch Bewerbungsgespräche, und wer mir jemand erzählt, er war vorher bei Burger King um nicht arbeitslos zu sein, dann hätte ich Respekt vor der Entscheidung. Besser als wenn er erzählt, er wäre seit längerem arbeitslos.

Oke vielen Dank, auch cool das du selbst bewerbungsgespräche führst und das quasi aus erfahrung sagen kannst.

0

Nimm den Job an und such weiter nach einer Stelle. Wenn du was besseres hast, kannst du immer noch kündigen.

Aber besser bei BK arbeiten als zuhause rumhängen und auf Kosten der Steuerzahler leben.

Ne ich leb nicht von den Steuerzahlern. Ich bekomm keine Hilfe vom Staat

0

Dort anfangen, und weiterhin nach besseren Ausbildungsstellen suchen. Diejenigen, die Dir abraten, finanzieren Dir Dein Leben nicht. Ohne Ausbildung bist und bleibst Du allerdings der unterste Hansel.

Ja besser als nix. Du willst doch nicht mit dem Gefühl länger leben, dass du auf Kosten der Gesellschaft lebst. >>.,.<<

Das tu ich sowieso nicht, ich bin nicht beim arbeitsamt gemeldet.

0

fang dort zu arbeiten, so bekommst du den nötigen kick was anderes aus deinem leben zu machen

Was möchtest Du wissen?