Burger-Belag?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

gebratener speck

omelette oder spiegelei

pickles (sauer eingelegte chilis, maiskolben, gürkchen, perlzwiebel ...)

verschiedene käsesorten (räucherkäse, pfefferkäse, mozzarella, blauschimmelkäse, schafkäse...)

chili con carne

versch. saucen (mayo, ketchup, senf, chilisauce, currysauce, etc.)

gegrillte pilze/gemüse (zucchini, tomaten, auberginen, radicchio ...)

frisches gemüse wie salatgurke, tomaten, blattsalat

krautsalat

zur abwechslung kannst du ja auch mal deine bulette aus schweine-, hühner-, oder lammhack machen, oder ne fischbulette oder ne vegetarische bulette reingeben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so ausgefallen, aber Röstzwiebeln sind zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bratei, Salat,Tomate und Käsescheibe, Tabascososse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eisbergsalat, frische Tomatenscheiben, frische Salatgurkenscheiben, frische Zwiebelscheiben, Rinderhack selber würzen (keine TK-Ware), Ketchup, Majo, Senf, mmmm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielLukas7
29.01.2012, 22:47

ja das wär dann aber schon wieder ein normaler hamburger, ich will gerne mal ein bisschen rumprobieren. ich hab mir schon überlegt knusprigen bakon zu nehmen, sowas in der art meine ich, was noch nicht so bekannt ist, also auf einem normalen burger zu finden ist=)

0

büffeltartar ist super lecker und du bekommst es auf bestellung beim metzger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Burger mit Speck, Zwiebeln, Käse Tomate und Hot-Dog-Sauce.

Guten Appetit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?