Bunter schichtkuchen backen, wie?!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Joker, -- na dann will ich Dir mal helfen, Deinen B-day zu retten ;-)

Ich denke, ich weiß, welchen Kuchen Du meinst. Das nachfolgende Rezept verwende ich für so einen bunten Kuchen -- und war damit immer erfolgreich. Ich gebe Dir mal die genaue Herstellungsanleitung.

Regenbogenkuchen -- 5 Farben

(damit die Böden nicht zu dünn werden - solltest Du keine zu große Backform verwenden. Am besten eine Springform mit einem Durchmesser von 24 cm)

Zutaten-Teig -- 450 g Mehl,- 3 TL Backpulver (12 g),- 1 Prise Salz,- 250 g Butter, Raumtemperatur,- 420 g Zucker,- 1 Vanilleschote,- 5 Eiweiß, Raumtemperatur,- 350 ml Milch,- gelbe, orange, rote, blaue und grüne Lebensmittelfarbe,- (Pastenfarben eignen sich dafür besonders gut)

Zutaten-Creme -- 1000 g Frischkäse,- 400 g weiche Butter,- 150 g Puderzucker, Vanillezucker,- Zitronensäure,-

Herstellung - Teig -- Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Das Mark aus der Vanilleschote, Vanillezucker, sowie Butter und Zucker cremig rühren. Das Eiweiß zugeben und bei geringer Rührgeschwindigkeit zu einer homogenen Masse verarbeiten. Abwechselnd die Mehlmischung und die Milch unterrühren. Die Masse gleichmäßig auf fünf Schüsseln aufteilen, eine gelb, eine orange, eine rot, eine blau und grün einfärben. Nacheinander – in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen - bei ca. 180 Grad Umluft jeweils ca. 15 Minuten backen. Kurz in der Form auskühlen lassen, dann herauslösen und mit der nächsten Farbe fortfahren.

Herstellung - Creme -- Frischkäse und Butter in einer großen Schüssel cremig rühren. Puderzucker, Vanillezucker und Zitronensäure einrühren.

Zusammensetzung -- Auf den ersten Boden eine ca. 1 cm dicke Schicht Creme streichen, dabei eventuelle Unebenheiten des Bodens ausgleichen. Den nächsten Boden daraufsetzen und wieder eine ca. 1 cm dicke Schicht Creme auftragen. Mit den übrigen Böden ebenso verfahren. Bei dem aufeinander stapeln der Böden, kannst Du die Farbenfolge selbst wählen. Zum Schluss noch den ganzen Kuchen mit dem Rest der Creme einstreichen und nach Deinem eigenen Belieben weiter verzieren -- kühl aufbewahren. Du kannst den Kuchen am Ende aber auch mit dunkler Schokoladen-Kuvertüre überziehen, oder den Rest der Creme für das Überziehen - mit Kakao dunkel machen

Lieben Gruß - ich wünsche Dir ein „perfektes Gelingen“ -- und dann -- „guten Appetit“. Ich bin sicher, dafür bekommst Du auch von Deinen Gästen -- ein dickes Lob.

Und bedenke: wer ohne Liebe backt, hat die „wichtigste“ aller Zutaten vergessen!

Ich habe Dir mal ein Bilder von meinem Kuchen eingefügt.

Regenbogenkuchen  - (Tipps, Rezept, Kuchen) Stück vom Kuchen - (Tipps, Rezept, Kuchen)
baxxi 19.10.2012, 12:52

Falls Du den Kuchen "nicht rund" möchtest, kannst Du den einzelnen Böden - nach dem backen und vor der Zusammensetzung und Überzug - mit einem scharfen Messer - eine andere Form geben. Aber "vorsichtig" - damit sie nicht zerbrechen.

LG - baxxi

0
TheJokerGiirl97 20.10.2012, 11:11
@baxxi

wow, danke für deine ausführliche antwort :) ich werde das mal meiner mutter zeigen, und schauen was sie sagt, dankeeeeee :)) <3

0
Balletquestions 20.10.2012, 16:07
@TheJokerGiirl97

voll der coole batmankuchen ;D also ich wollte auch mal einen sogenannten "regenbogenkuchen" doch mir wurde gesagt dass das mit den farben,... nicht mehr schmecken würde, aber das er schön aussieht ^^ alles gute wünsch ich dir an deinem b-day und viel spaß beim feiern :D lg

0
TheJokerGiirl97 04.11.2012, 13:57
@Balletquestions

danke schön :D aber ich denke mal, die farben schmeckt man gar nicht, also hat man da dir wohl stuss erzählt :o

0
baxxi 30.01.2013, 11:06

Danke für das "Sternchen"

0

Wieso sollter er ineinanderlaufen? Schichtkuchen in schwarz/weiß läuft auch nicht zusammen.

Meiner Meinung nach geht das problemlos. Gesamtteig anrühren, in Portionen aufteilen, jeweils die Farbe einrühren und einzeln nacheinander in die Form füllen.

Ist halt einiges mehr an Arbeit. Ich schätze, das Gesamtkunstwerk bedarf gut und gerne 2,5 Stunden, ohne Backzeit.

Auch wenn mir das nicht gefällt, lass es dir schmecken :-)

FrauAntwort 18.10.2012, 21:36

Wie Zebrakuchen? Ist Zebrakuchen Schichtkuchen?

0
michi57319 18.10.2012, 21:39
@FrauAntwort

Was ist Zebrakuchen? Ich kenne Marmorkuchen, da wird beides mit der Gabel ein bischen ineinander verrührt.

Möglich ist aber, erst weiß, dann schwarz einzufüllen, oder aber auch dünnere Schichten im Wechsel. Da verläuft wenig bis nichts, wenn du es mit dem Draufstreichen geschickt machst.

0
michi57319 18.10.2012, 23:28
@FrauAntwort

Ah, jetzt hab ich eine Vorstellung davon. Danke! :-)

Der sieht ja auch cool aus, wäre mal eine überraschende Alternative zum Marmorkuchen :-)

0
TheJokerGiirl97 20.10.2012, 11:22

naja, das schwar und das weiß wird ja auch mit mehl und kakaou hergestellt, da ist ja keine lebensmittelfarbe drin, desshalb könnten die farben verlaufen :)

danke :)

0

Deine Mutter hat recht.... der Aufwand ist enorm. Ich habe es schonmal so gemacht, dass wenn ich zwei Hälften backen wollte... einen Teil des Teiges in die Form (runde Springform) gegeben habe dann Backpapier drauf gelegt habe und dann die zweite Hälfte des Teiges in die Form auf das Backpapier gegeben habe und dann gebacken habe. Als der Kuchen dann abgekühlt war habe ich die Form geöffnet und konnte die obere Hälfte dank des Backpapiers vorsichtig abheben

TheJokerGiirl97 20.10.2012, 11:20

das funktioniert? ich hätte jetzt gedacht, dass der teig unter dem 2.teig, gar nicht richtig durchbackt... :o

0

Ich habe einfach einen Schichtkuchen gemacht. Den Teig teilen, und jede Schicht einzeln einfärben, nachher wieder zusammensetzen mit leckerer creme innendrin. Das dauert nicht besonders lange, da du den teig eigentlich nur kneten musst mit den verschiedenen Farben und dann backen, später die creme auf den schichten verteilen und zusammensetzen. Ich kann dir den Kuchen nur empfehlen, der ist super lecker

TheJokerGiirl97 20.10.2012, 11:23

hmm, also ich glaube schon dass das ein ziemlicher aufwand ist.. und dann auch noch alles einzellnt backen :/

0

wie wärs mit rainbowcupcakes als alternative? ;D :

aber bei den ausfürhlichen antworten schaffen du und deine mutter das bestimmt ^^

TheJokerGiirl97 20.10.2012, 16:22

haha lustig, genau DIESES video, sah ich mir vor 10 oder 15 minuten an xDDD ich überleg es mir, aber die Batman-form hat es mir angetan <3

ja da hast du recht :)

trotzdem danke :))

0
Balletquestions 20.10.2012, 16:29
@TheJokerGiirl97

wie cool ;D gleiches video^^ aber batman sieht cooler aus ;D deine freunde werden staunen^^ lg das ist eine geile idee so einen batmankuchen, schmeckt bestimtm lecker ;)

0

deine mum hat gelogen. die farben verlaufen nicht. ist halt nur viel arbeit den teig in 5 schüsseln zu geben jeden einzufärben und dann langsam in die form zu gießen.

FrauAntwort 18.10.2012, 21:34

Sie hat nicht gelogen, sie hat sich geirrt :)

0
TheJokerGiirl97 20.10.2012, 11:26

bist du sicher? :/ woher weißt du das?

0

bei backen statt Torte brauchst halt extrem viel Farbe, weiß nicht ob es dann gesund ist (hab das bei Muffins mal gemacht)

und ja aus gelb und blau (Marmor) wurde grünblau und sah dann nicht so lecker aus

TheJokerGiirl97 15.11.2012, 21:00

will ja gar kein mamor, das ist ja das ding! :D

0

der sieht so genial aus (das Foto bei den Tipps), mach am besten den

TheJokerGiirl97 15.11.2012, 20:59

jo so will ichs auch haben ungefähr

0

hab eine alternative

TheJokerGiirl97 20.10.2012, 11:24

hmm, ja das sieht lecker aus _

0

Eine andere Lösung als einzeln zu backen, gibt es wohl nicht.
Ich würde den (Biskuit-)Teig aber im Tortenring backen, nicht auf dem Backblech.
Und dann die einzelnen Schichten mit Schokolade oder Marmelade zusammenkleben.

Was möchtest Du wissen?