4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo diggah12, ich gebe Dir mal mein Rezept für diesen Kuchen. Bisher war ich damit immer erfolgreich.

Regenbogenkuchen - hoch

Zutaten -- 4 Eier,- 3 EL heißes Wasser,- 150 gr. Zucker,- 1 Päckchen Vanille Zucker,- 100 gr. Weizenmehl ,- 100 gr. Speisestärke,- 2 TL Backpulver ,- verschiedene Lebensmittelfarben,- 800 gr. Frischkäse Doppelrahmstufe,- 400 gr. weiße Schokolade,- Vanille Aroma,-

Teig: -- Die Eier und das heiße Wasser mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zucker und Vanille Zucker hinzugeben und weiterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und sieben und unter die Eiercreme heben. Den Teig in sechs gleichgroße Portionen teilen und jede mit Lebensmittelfarbe einfärben. Jede Portion „einzeln“ bei ca. 190 Grad ca. 10 Minuten in einer 18 cm Springform backen und danach auskühlen lassen.

Für das Topping: -- Den Frischkäse in einer Schüssel mit dem Handrührgerät ca. zwei Minuten glatt rühren Die weise Schokolade im Wasserbad schmelzen und unter den Frischkäse heben. Nach Belieben mit Vanille Aroma verfeinern.

Zusammenstellen: -- Alle Biskuitböden werden nun gestapelt. Dabei immer eine Schicht Topping (ca. 1cm dick) zwischen die einzelnen Böden streichen. Zum Schluss den ganzen Kuchen von aussen mit dem Topping einstreichen und glatt streichen.

TIPP: wenn Du ihn für zwei Stunden in den Kühlschrank stellst ist es leichter, ihn schön glatt zu streichen!

Lieben Gruß - ich bin sicher der wird Dir "perfekt gelingen" und Du wirst sehen, dafür bekommst Du ein dickes Lob von den Geburtstagsgästen - und - er ist ratz fatz verputzt ;-)

Und bedenke: wer ohne Liebe backt, hat die „wichtigste“ aller Zutaten vergessen!

Auf dem Bild siehst du ein herausgeschnittenes Stück davon

Bunter Regenbogenkuchen - (Rezept, backen, Kuchen)

Das hört sich wirklich gut an :) heute habe ich einen kuchen mit einem anderem rezept gebacken und ich muss sagen: das hat nicht so gut geklappt. die bunten böden waren so dünn, dass sie zerfallen sind. dadurch sah der kuchen am ende von außen nicht so prickelnd aus. von dem inneren war ich aber begeistert! die farben sehen toll aus. :) kannst du mir sagen, ob der teig bei diesem rezept "stabiler" ist?

0
@diggah12

OMG - sorry - diggah12, durch Deine Kommi-Nachfrage, habe ich eben erst bemerkt, dass ich Dir zwar das richtige Bild zu dem von Dir gewünschten Kuchen geschickt habe, – aber leider leider ist mir ein Fehler bei den Zutaten unterlaufen. Die Zutaten und die Herstellung in meiner ersten Antwort, sind nicht für den Kuchen auf dem Bild, sondern für ein anderes Rezept aus meinem Backbüchlein.

Also hier sind die nun „richtigen“ Angaben - und - "diese Böden zerfallen garantiert nicht".

Regenbogenkuchen - ganz hoch - wie Bild oben

Zutaten-Teig -- 450 g Mehl,- 3 TL Backpulver (12 g),- 1 Prise Salz,- 250 g Butter, Raumtemperatur,- 420 g Zucker,- 1 Vanilleschote,- 5 Eiweiß, Raumtemperatur,- 350 ml Milch,- gelbe, orange, rote, blaue und grüne Lebensmittelfarbe,-

Zutaten-Creme -- 1000 g Frischkäse,- 400 g weiche Butter,- 150 g Puderzucker, Vanillezucker,- Zitronensäure,-

Herstellung–Teig -- Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Das Mark aus der Vanilleschote, Vanillezucker, sowie Butter und Zucker cremig rühren. Das Eiweiß zugeben und bei geringer Rührgeschwindigkeit zu einer homogenen Masse verarbeiten. Abwechselnd die Mehlmischung und die Milch unterrühren. Die Masse gleichmäßig auf fünf Schüsseln aufteilen, eine gelb, eine orange, eine rot, eine blau und die letzte grün einfärben. Nacheinander in die Form füllen und in vorgeheizten Ofen - bei ca. 180 Grad Umluft jeweils ca. 15 Minuten backen. Kurz in der Form auskühlen lassen, dann herauslösen und mit der nächsten Farbe fortfahren.

Herstellung-Creme -- Frischkäse und Butter in einer großen Schüssel cremig rühren. Puderzucker, Vanillezucker und Zitronensäure einrühren.

Zusammensetzung -- Auf den ersten Boden eine ca. 1 cm dicke Schicht Creme streichen, dabei eventuelle Unebenheiten des Bodens ausgleichen. Den nächsten Boden daraufsetzen und wieder eine ca. 1 cm dicke Schicht Creme auftragen. Mit den übrigen Böden ebenso verfahren. Zum Schluss noch den ganzen Kuchen mit dem Rest der Creme einstreichen und kühl aufbewahren.

Ich bitte Dich noch mal, mein Versehen zu entschuldigen.

Lieben Gruß – Du wirst sehen, der wird Dir bestimmt gelingen – und auch lecker schmecken.

0
@baxxi

Vielen Dank für die Berichtigung :) Der Fehler wäre mir mit Sicherheit nicht aufgefallen.

Ist der Teig also ein Biskuit-Teig? Und kann man statt der Frischkäse-Creme auch Butter-Creme (ich lieber Butter-Creme) verwenden? :)

0
@diggah12

ja, das ist ein Biskuit-Teig. Mit Butter-Creme-Füllung habe "ich" diesen Kuchen bisher noch nicht hergestellt, sollte aber auch möglich sein.

Probieren - geht über studieren ;-)

Du kannst ja mal ein Feedback geben, wie Deine "eigenen Kreation" geworden ist.

Vielen Dank für das "Sternchen" - diggah12

0

die seite sieht gut aus :) genau das bild hab ich auch gesehn :D hast du den kuchen schon mal gebacken? also, weißt du vielleicht, ob das rezept gut ist? :)

0
@diggah12

Ich würde das nie backen, das sieht für mich nicht lecker aus. Wie oft hast du schon Biskuit gemacht? Nie? dann lass es lieber sein. Wenn überhaupt, färbe die Sahnecreme mit Fruchtkonzentraten bunt ein und nimm hellen Tortenboden aus dem Laden.

0
@Rheinflip

warum? ich hab schon öfters biskuit gemacht, aber ich weiß halt nicht ob ich das rezept dafür nehmen kann. ich will, dass mein kuchen genau so aussieht wie auf dem bild :) und ich finde, die tortenböden aus geschäften schmecken zu süß. aber danke für den link der internetseite :)

0

Regenbogen-Kuchen ist ein richtig toller, bunter Kuchen, der gar nicht soo schwer zu machen ist. Am besten geht es, wenn man sich dieses Video anguckt und es Schritt für Schritt befolgt :)

http://www.gutefrage.net/video/regenbogen-kuchen-backen

Welchen Kuchen könnte ich mal backen zum wochenende?

Schön wäre etwas mit Obst und Joghurt. Zumindest sowas in der Art. Lieb wäre gleich mit Link zum Rezept. Hihi danke an alle die mir helfen.

...zur Frage

Backrezepte oder Dinge zum Backen die jeder mal gebacken haben sollte! :)

Hi Leute :) Ich brauche da mal eure Hilfe,da meine Freundin und ich gestern Cupcakes gebacken haben,habe ich gemerkt das mir backen irgendwie total Spaß macht ich hatte jetzt vor öfters mal was zu backen bloß ich weiß nicht so recht was ich habe jetzt so ein Rezept von nem Bountykuchen gefunden den ich bald mal machen will. :) Was ist denn so euer Lieblings Kuchen,muffin usw.?

...zur Frage

kuchen in herzform backen , wie?

also ich möchte meiner freundin einen kuchen in herzform als dankeschön backen nur hab ich keine herzform und möchte auch keine machen.. kennt ihr ein rezept wie man so einen kuchen backen kann ohne eine form ? wäre wirklich echt super

...zur Frage

Pferde aus Marzipan?

Ich werde meiner Tochter diesen Kuchen zur Kommunion backen:

http://1.bp.blogspot.com/_hHY5vNu66D8/TATFvXL1g5I/AAAAAAAAA2w/kt2JsGOswq4/s1600/pferde.jpg

Allerdings weiß ich nicht woher ich die Pferde bekommen. Es ist wohl am besten, wenn sie aus Marzipan wären. Könnt ihr mir sagen wie bzw wo ich am günstigen an solche Marzipan-Pferde komme?

Danke schon mal.

...zur Frage

Kennt jemand ein gutes Rezept für einen Schokoladen- Blechkuchen (Zahlenkuchen)?

Hallo an alle, Ich habe am Montag vor für meine Schwester einen Zahlenkuchen zu backen aber im Internet finde ich nur Schokoladen- Blechkuchen die irgendwie sehr niedrig sind und ich wollte ihr schon einen machen die etwas höher sind, also schon 7-8 cm. Kennt da jemand ein gutes Rezept wie der Kuchen schön aufgeht oder hat jemand da einen Tipp für mich ?

...zur Frage

wie viele muffins ergeben einen Kuchen?

wir wollten grade einen kuchen backen mit dem Rezept von muffins weil das so so gut ist. .D und jetzt fragen wir uns wie viele muffins wir backen müssen damit ein kuchen dabei rauskommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?