Bunte Haare & Beruf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn dein Chef nichts dagegen hat, ist es deine eigene Entscheidung. Du musst wissen, ob du dich damit wohl fühlst. Wenn ja, dann mach doch so weiter wie bisher, wenn nicht, dann steige lieber auf natürlicher wirkende Farben um. Mir würde es überhaupt nichts ausmachen, wenn ich dir in der Apotheke begegne, wenn allerdings meine Oma ihre Medikamente von dir bekommen würde, wäre sie sicherlich irritiert... Wie gesagt, du musst entscheiden, wie du dich wohlfühlst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider sieht ein Großteil der Gesellschaft die Beratung von "auffälligeren" Menschen (heißt mit bunten Haaren, Piercings, Tattoos, etc.) eher als fragwürdig. Finde ich persönlich völlig sinnlos und auch diskriminierend, da solche Menschen genauso viel Wissen wie andere haben können. Trotzdem setzen die meisten Arbeitgeber auf ein seriöses Auftreten und sie denken nun mal das wird nur durch Angestellte ohne Auffälligkeiten am Aussehen erfüllt. Ich denke jedoch, dass sich das in ein paar Jahrzehnten, wenn nicht schneller, noch ändern wird, da immer mehr vor allem junge Menschen zu Piercings, Tattoos, etc. greifen und die Chefs werden dann auch jünger sein und es lockerer sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde bunte Haare, Tatoos und Pircing zum Großteil toll. Passen nicht in jeden Beruf und nicht in jede Firma. Bei international agierenden Firmen z.b. bekommst du damit keinen Job, denn es wirkt wie du oben bereits erwähnt hast, auf viele unseriös. Bei dir kommt es auf eure Kunden an und wie die damit umgehen. Es wird immer Leute geben, die deinem Urteil oder deiner Empfehlung auf Grund deiner Haare nicht vertrauen, aber solange dein Chef das akzeptiert ist es doch ok.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Labor würde das vielleicht gehen. Ich persönlich habe nix gegen freie Frisurwahl am Arbeitsplatz, aber mit Kunden ist das immer so ein Thema.

Nicht jeder ist so tolerant, vielleicht sollte man den Apothekeninhaber mal fragen.

Ich kenne viele PKA's die auch mal blaue Haare hatten, das ist von Apotheke zu Apotheke unterschiedlich zugelassen. Die jüngeren Inhaber sehen das nicht so streng.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bunte Haare finde ich nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Freundin Arbeitet als Krankenschwester und hat auch Bunte Haare (Grün und blau) ich kenne viele mit Bunten Haare :) ☺♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?