Bunte Druckerpatronen leer, Drucker druckt dadurch auch kein Schwarz/weiß mehr?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salue

Dies ist ein bekannter Trick der Hersteller von Druckern. Die Druckergeräte selber werden billig verkauft, das Geld wird dann mit den Patronen verdient.

Mit dieser Schaltung wird der Umsatz von Druckerpatronen erfolgreich vergrössert.

Du siehst die selbe Taktik auch bei Staubsaugern. Auch hier ist das Gerät recht günstig, die Tüten hingegen sind massiv überteuert.

Bei Zahnpasten wird dafür die Auslassöffnung so gross gemacht, dass man automatisch zu viel Zahnpasta auf die Bürste aufträgt. 9/10 davon geht dann gleich den Ablauf hinunter.

Die Marketingfachleute lassen sich immer wieder neue Tricks einfallen und wir fallen dann regelmässig darauf herein.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Meistens wenn die Patronen ganz leer sind (egal ob Farbe usw.) dann druckt der Drucker nicht mehr. Ich habe einen HP Officejet 6700 Premium. Wenn die schwarze Patrone fast leer ist druckt der Drucker nur Farbe und wenn sie ganz leer ist dann druckt er gar nicht. Ich denke um Schäden zu vermeiden druckt der Drucker bei einer leeren oder ausgetrockneten Patrone gar nicht.

ich bin auch ein wenig drucker und ständig ärger mit dem tintenstrahl epson.hab ihn entsorgt,mein laser geht sofort auch wenn er ein halbes jahr nicht benutzt wurde

Was möchtest Du wissen?