Bunte Bettwäsche mit 95 Grad waschen - was kann passieren?

2 Antworten

Da die Frage uralt ist, hast Du inzwischen wohl das Ergebnis gemerkt. Leider entdeckte ich sie eben erst.

Zukünftig bearbeite Flecken vorher. Je nachdem, was das für ein Fleck ist, gebe ich Spülmittel auf alle Flecken, auch auf Bekleidung. Dann kann man das Teil unbedenklich im Wäschekorb liegen lassen, bis die Maschine voll genug ist.

https://www.flecken-entfernen.info/lebensmittelflecken-entfernen/teeflecken-entfernen/

Hier findest Du Flecken aller Art und ihre Entfernung!

du kannst den bettbezug dann als kopfkissenbezug benutzen...

Hausstaubmilbenallergie - Waschmaschine mit Allergieprogramm

Hallo,

ich habe seit einigen Jahren eine Hausstaubmilbenallergie. Meine Symptome (geschwollene und brennende Augen) haben sich direkt nach der Sanierung eingestellt. Nach einiger Zeit hatte ich jedoch wieder mit brennenden und geschwollenen Augen zu kämpfen, zwar nicht mehr so stark, aber es ist trotzdem unangenehm. Bisher habe ich meine Bettwäsche, Schlafsachen und Encasings immer bei 60 Grad gewaschen um die Milben zu entfernen bzw. abzutöten. Jetzt habe ich gelesen, dass bei einem Test festgestellt wurde dass keine Maschine im 60 Grad Programm (nicht das Ökoprogramm) die 60 Grad erreicht hat. Je nach Hersteller schwankten die Werte zwischen 47 und 50 Grad. Eigentlich hatte ich vor mir eine Waschmaschine mit speziellem Allergieprogramm zu kaufen, habe jedoch Bedenken das hier dann auch keine 60 Grad erreicht werden. Hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit einer Waschmaschine mit Allergieprogramm? Wie wascht ihr eure Encasings und Bettwäsche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?