Bunsenbrenner im Handgepäck?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

die Fluggesellschaft, mit der Du fliegst, spielt keine Rolle, denn das Verbot bestimmter Gegenstände ist durch eine EU-Verodnung geregelt, die sich wiederum an der ICO-Tabelle für den Transport gefährlicher Güter per Flugzeugorientiert.

Und hier steht (auszugsweise):

ANLAGE 4-C der VO (EU) Nr. 185/2010 LISTE DER VERBOTENEN GEGENSTÄNDE - HANDGEPÄCK

d) Werkzeuge, die schwere Verletzungen hervorrufen oder die Sicherheit des Luftfahrzeugs gefährden können, einschließlich:

  • Brecheisen,
  • Bohrmaschinen und Bohrer, einschließlich tragbare Akkubohrmaschinen,
  • Werkzeuge mit einer Klinge oder einem Schaft von über 6 cm Länge, die als Waffe verwendet werden können, wie Schraubendreher und Meißel,
  • Sägen, einschließlich tragbare Akkusägen,
  • Lötlampen, (und darunter würde ich jetzt auch einen Bunsenbrenner einordnen)
  • Bolzenschussgeräte und Druckluftnagler;

Ich denke, damit hat sich dasTransportproblem erledigt. Und was willst Du in der norwegischen Wildnis mit einem Bunsenbrenner? Der ist doch eines Trappers unwürdig! Kauf Dir in Norwegen in einem Sport-, Ausrüstungs- oder Anglergeschäft eine Dose mit Überallanzündern.

Ich weiß es nicht genau aber ich behaupte mal mit dem Brenner wird es keine Probleme geben, jedoch mit der Brennpaste, Gas oder was auch immer du zum betreiben nutzt könnte ärger geben

am besten einfach mal direkt fragen.

kannst du mitnehmen, aber unbefüllt - das kaufst du dir vor Ort

Darf man nicht mithaben. Denn man darf ja noch nicht einmal gefüllte Benzinfeuerzeuge mitnehmen

freezyderfrosch 26.06.2014, 23:38

Aus Sicherheitsgründen sind an Bord nicht erlaubt:

Aktenkoffer mit eingebauter Alarmanlage Explosivstoffe, Feuerwerkskörper, Fackeln Behälter mit Gasen, beispielsweise Reizgase, Selbstverteidigungsspray, Campingkocher Behälter mit entflammbaren Flüssigkeiten, z.B. Feuerzeugbenzin, Farben, Lacke, Reinigungsmittel Leicht entzündliche Stoffe, z.B. Streichhölzer Substanzen, die bei Kontakt mit Wasser entflammbare Gase entwickeln Oxidierende Stoffe, z.B. Bleichpulver, Superoxid Giftige (toxische) und ansteckende Stoffe, z.B. Quecksilber, Bakterien- und Viruskulturen Radioaktive Stoffe und Gegenstände Ätzende Stoffe, z.B. Säuren, Laugen/Basen, Nassbatterien Stark magnetische Materialien Benzinbetriebene Geräte und Werkzeuge, die bereits kleinste Mengen Benzin enthalten haben (z.B. für Testzwecke) Elektroschockwaffen, z.B. Elektro-Schocker (Taser)

Quelle: http://www.lufthansa.com/de/de/Gefaehrliche-Gegenstaende

1

dafst du aber ohne gas

ÖHH kauf dir vorort einen, im Flugzeug wirst du nur Probleme bekommen o.O

Was möchtest Du wissen?