Bungee-springen Physikalisch

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da gibts physikalisch ne menge zu beachten, bremsmoment des springers, umwandlung der kinetischen energie in spannungsenergie und zurück, reibungsverluste durch den luftwiderstand, wärmeverluste (der gummi wird warm und nicht zu knapp...) usw...

lg, anna

Das ist im Prinzip ein schwingendes Feder- Masse- System, angeregt durch die kinetische Energie des Springers. Die Schwingungen klingen nahezu ungedämpft ab. Dämpfung durch Luftwiderstand und innere Reibung im Seil (Umwandlung in Wärme)..

Die Dehnung des Seils z.B. Oder die Kräfte, die es abfangen muss um den Sturz zu stoppen. Oder welche Kraft auf den Springer einwirkt beim Bremsen.

Das ist im Prinzip wie ein Federpendel. Kannste mal googeln.

Was möchtest Du wissen?