Bungee Jump trotz Rippenprellung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kein Arzt wird Dir mit gutem Gewissen dazu raten... Wir werden einfach nicht gerne verklagt, wenns schief geht. Wenn Du Dir die Rippen wirklich nur geprellt und nicht angeknackst hast und die Lunge nix abbekommen hat und Du bereit bist, ein gewisses Risiko für einen Pneumothorax zu tragen, kannst Du es machen. Aber ob es Spaß macht?....

Grüße, TR

Du solltest auf keinen Fall einen Sprung dieser Art in deinem Zustand machen.

Hat dein Arzt was zum Sport machen gesagt, bzw. welche Sportarten du machen darfst? Wenn nicht, dann würde ich vllt. mal versuchen einen diensthabenden Arzt i deiner Nähe zu erreichen...

Gegenfrage: was ist dir denn wichtiger? Die 100€ für den Sprung oder das Risiko einer schwerwiegenden und dauerhaften Verletzung?

Und wie glaubst du reagiert der Anbieter des Bungee Jumps, wenn er von deiner Verletzung erfährt? Oder willst du es ihm verschweigen?

Was möchtest Du wissen?