Bungee- jumping Sprung trotzt Loch im Trommelfell

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf keinen Fall springen. Mache das erst, wenn eine vollständige Genesung vorliegt. Da dein Ohr einen unheimlichen Druck ausgesetzt ist, könnte das Trommelfell weiter einreißen und es könnten Folgen bis zum Hörverlust auftreten.

Nicht Springen!

"Das Blut schießt beim Sprung in den Kopf. In den Halsvenen gibt es keine Klappen, so dass der Kopf mit Blut "überfüllt" wird und ein hoher Druck entsteht. Das ist für einen gesunden Menschen relativ unproblematisch, aber für Leute mit Vorschädigungen, kann das gefährlich sein. Es können Einblutungen in den Glaskörper des Auges entstehen, sogar vorübergehendes Erblinden ist beobachtet worden ebenso wie passagere bis bleibende Hörschädigungen."

Nächstes mal Googlen...^^

Naja deiner Gesundheit zur liebe würde ich es lassen

1xxLUKASxx1 30.06.2013, 10:27

Nun ja bin gesprungen und alles ist gut :)

0

Vielleicht deckst du dein ihr lieber ab.also vielleicht mit einem verband 'bekleben'

Was möchtest Du wissen?