Bungalow Baukosten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ein Haus sehr klein ist, dann sind die Baukosten pro Quadratmeter relativ groß. Denn die Infrastruktur (Anschlüsse für Küche, Bad,..) muss gebaut werden, egal wie groß das Haus ist. Außerdem ist das Verhältnis von Außenwänden und Wohnfläche ungünstiger. Ein kleines Haus hat mehr Außenwände pro Quadratmeter Wohnfläche.

Dadurch kommt man auf Baukosten von mindestens 2000 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Bei einem Haus mit 40 Quadratmeter sind das ca. 80.000 Euro. Plus Erdbauarbeiten und Anschlusskosten. (15.000 Euro)

Wenn du einen Bungalow baust, der doppelt so groß ist, dann sind die Baukosten bei ca. 120.000 Euro plus Erdbauarbeiten und Anschlusskosten. 

So baut die Fa. Standard Bau aus Aalen www.standard-bau.de Bungalows aus Ziegel. Auf der Internetseite findet man Aktions - Häuser mit günstigen Preisen. Da kannst du mal schauen. Allerdings sind die Bungalows größer als der von dir geplante.

Wichtig ist, verschiedene Angebote einzuholen und die Preise zu vergleichen. Vor allem sollte man sich von der Baufirma eine Angebot zum Festpreis geben lassen. Sonnst wird der Bau später teurer, also ursprünglich geplant.

Wie kommst Du denn zu diesen ulkigen Maßen?
......die Außenwand ist 28 Meter lang und die Innenwände sind 9 Meter lang...... paßt nicht ganz zueinander.

Doch, das passt: 9 mal 5 Meter Außenmasse.

0

naja die Informationen sind jetzt nicht gerade ausführlich.

Schätze mal auf 50.000 Euro, kannst ja mal einen Baurechner googlen der sollte auch etwa in dem Bereich rechnen.

Was möchtest Du wissen?