Bundeswehverwaltungsschule Berlin

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, geht man davon aus, dass Du in dieser Fachschule die Ausbildung, entweder für den nichttechnischen mittleren oder gehobenen oder gar höheren Dienst machen kannst bist nach der Einberufung zunächst mal Beamter auf Wiederruf und das über die Ausbildungszeit. Das bedeutet in dürren Worten: Urlaub wie alle anderen Beamten. Steht in der Laufbahn- und Prüfungsordnung (LauPro). Bei Angestellten gilt das Analog. Das Einfachste ist Du rufst bei der Ausbildungsstelle an und fragst oder mailst: bwvsi@bwb.org. Viel Erfolg und Spass bei der Ausbildung. Bo!

Hallo, danke für die Antwort. In meinem Ausbildungsvertrag steht Auszubildende des öffentlichen Dienstes also gehe ich davon aus, eine normale Angestellte zu sein, weils ja auch so drin steht (Verwaltungsfachangestellte)

0

Für welchen Ausbildungsberuf bzw. Beamtenlaufbahn wirst du denn eingestellt? An der Bundeswehrverwaltungsschule gibt es keine Ferien sondern hier findet Blockunterricht statt.

Verwaltungsfachangestellte mit Fachrichtung Bundesverwaltung. Blockunterricht hab ich ja gesagt und der erste Block geht vom 05.12.2011 bis 23.03.2012 also normal Feiertage und Wochenende frei und keine Ferien, wie man es aus der Schule kennt?

0

Was möchtest Du wissen?