Bundeswehr(bester freund)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um es mal auf einen Punkt zu bringen:

-SaZ müssen ihre Fahrten erstmal selber bezahlen und können diese dann von der Steuer absetzen

-FwDler bekommen einen fahrausweis für die Dauer des Dienstverhältnis zwischen Dienstort und Heimatort.

Je nachdem in welcher Einheit man eingesetzt wird kann man auch das erste Wochenende nach Hause fahren aber das ist nicht der Regelfall. Des weiteren kann es auch sein dass du zwischendurch während der allgemeinen Grundausbildung (AGA) nicht jedes Wochenende nach Hause fahren kannst (wird meistens eine Woche früher bekannt gegeben bzw es steht auf dem dienstplan für die kommende Woche)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fahrtkosten kannst du von der Steuer absetzten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SaZ:
Auto musst du selber bezahlen, aber du kannst sie auch in den Steuern absetzten und bekommst Geld wieder soweit ich weiß.
Zug musst du selber zahlen und kannst es auch von den Steuern absetzten ein Teil glaube ich.
Was du noch machen kannst ist es die Bahnkart 25 zu holen.

FWDL bekommen die Fahrten nach hause bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewisse Freifahrten wird es geben; nur denke ich nicht, dass du jedes WE nach Hause kannst !
Du bist nicht im Feriencamp, sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Sunny96
02.02.2017, 18:54

Wieso schreiben Sie, wenn Sie überhaupt keine Ahnung haben?

0

ALso es ist so:

Wenn du SAZ machst musst du deinen Zug selber zahlen,

wenn du FWDL machst wird dir die Fahrt gezahlt.

In der Arga kannst du eig jedes Wochenende heim, bis auf des erste.

Aber nicht in jedem Fall, ich durfte gleich am 1 Heim :p

Und dann kommt es drauf an was du für einen Dienst hast :)

Wirst auch mal es ganze Wochenende Wache haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Sunny96
02.02.2017, 18:54

Arga? Was soll das sein?

Wachdienst wird er selbstverständlich nicht haben. Zumindest mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Inzwischen wird praktisch jede Kaserne von zivilen Wachdiensten bewacht.

1

Was möchtest Du wissen?