Bundeswehr, wer hat Erfahrung bei Eignungstest?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kommst dort an, und bekommst einen Laufzettel, der von Station zu Station immer wieder von den Testern bearbeitet wird, Arzt, Computer und Bewerbungsgespräch. Beim Arzt Test wird getestet: Urinprobe (Drogentest) genommen, Hör und Seh vermögen wird getestet, und noch ein Gespräch + Untersuchung beim Arzt . Computertest besteht aus Mathe, Deutsch (Rechtschreibung), Reaktionstest, logisches denken und nochmal eine Art Seh test, der allerdings nur relevant ist wenn du zur Marine möchtest. Bewerbungsgespräch auch genannt "Das Interview" war bei mir (kann auch Unterschiedlich sein) mit Einem Psychologen und einem Hauptmann, beide schreiben mit und der Hauptmann fragt dich verschiedene dinge zur Bundeswehr, zu dir, und Sachen zum möglichen späteren Einsatz ab. Zwischendurch gibt es auch kostenloses Frühstück und Mittagessen in der Kantine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShotsFired 18.12.2015, 00:19

Ach ja, und wenn du durchkommst natürlich noch die Einordnung am Ende.

0
ShotsFired 18.12.2015, 00:27

Außerdem ist es davon abhängig, ob du dich als SaZ oder FWDL bewirbst, meine Angaben sind zum FWDL Tagesablauf.

0
Schachmattt 18.12.2015, 05:36

Vielen dank!=)

0

Ich würde mir das aus Prinzip nochmal überkegen... ansonsten doku bei YT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?