Bundeswehr weiter bilden wie geht es weiter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht als kleine Anmerkung, du könntest später aus der Fw-Laufbahn heraus in die Laufbahn der Offiziere des Militärfachlichen Dienstes wechseln. ( OffzMilFD )

Bei Bewerbung für diese Laufbahn ( Man muss erst zum Fw ausgebildet sein ) muss die Eignung für die Laufbahn festgestellt werden. Wird diese Eignung nicht zuerkannt, braucht man sich nicht weiter zu bewerben, man hat keine zweite Chance.

Die Chancen dafür sind eher gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FrozenCSGO 28.11.2015, 14:19

Danke für die Hilfe und wenn ich mich bei der Bundeswehr bewerben will als Soldat wie geht es dann weiter bis zum Unteroffizier oder wie ?

LG Marvin 

1
fabiberli 28.11.2015, 17:09
@FrozenCSGO

Die Standard-Uffz-Laufbahn, also Uffz Lehrgang, StUffz. Dann Fw Lehrgang.

0

Zu 1)

Es gibt die möglichkeit des Laufbahnwechsels während der Dienstzeit von SaZ oder FWD (in deiner Frage jetzt nach der Grundausbildung). Nach der Grundausbildung wirst du in deine sogenannte Stammeineheit versetzt. Dort gibt es einen Personalfeldwebel. Dort gehst du hin, du interresierst dich für die Offizierslaufbahn, er gibt dir Formulare zum ausfüllen. Dem legst du alle deine persönlichen Bewerbungsunterlagen bei (Lebenslauf, Praktia, Zeugnisse, etc.). Dann geht das ganze weiter und du wirst in die OPZ (Offizierprüfzentrale) eingeladen, wo du dann auf deine Eignung getestet wirst.

Zu 2)

Vorraussetzungen sind

Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder

Fachabitur oder

Abitur

also in deinem Fall erstmal gar nicht möglich zunächst und falls du eine Berufsausbildung machst und es dann versuchen willst, lass dir gesagt sein, dass auch dann deine Chancen schlecht stehen, weil bei dem Weg ises die absolute Ausnahme, wenns mal klappt.

MfG tobi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FrozenCSGO 27.11.2015, 20:05

Danke für die Schneller Antwort hab mich gefreut und was gibt es dann noch für Ränge in der Bundeswehr womit ich mich dann nach meiner Grundausbildung weiter  bilden könnte ?

MFG Marvin 

0
rav3ry 27.11.2015, 20:06
@FrozenCSGO

Mit Realschulabschluss steht dir alles offen

Mannschafter , Gefreiter bis Oberstabsgefreiter

Unteroffizierslaufbahn, Unteroffizier bis Stabsunteroffizier

Feldwebellaufbahn, Feldwebel bis Oberstabsfeldwebel

nur die offizierslaufbahn geht halt net

1
rav3ry 27.11.2015, 20:14
@FrozenCSGO

Na ja, man muss wissen was einem liegt, welche Verwendung man haben willst. Du kannst in allen Laufbahnen im Büro sitzen und in fast allen auch im Feld sein. Ich rate dir ein Karrierecenter in deiner Nähen zu einem Beratungsgespräch aufzusuchen und dann deine Vorstellungen mit den Möglichekiten abklären.

1

Was du mal beim Bund werden kannst, wird ganz am Anfang deiner Einstellung festgelegt durch die Laufbahn, in welche du eingestellt wirst. Nur mit Abitur steht dir die Offizierlaufbahn offen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FrozenCSGO 27.11.2015, 19:59

Ok danke für die Schnelle Antwort und was kann man in der Bundeswehr mit Realschul abschluss erreichen 

LG Marvin

0
rav3ry 27.11.2015, 20:03
@FrozenCSGO

Realschul abschluss gibts die folgenden Laufbahnen:

Mannschafter

Uffz

Feldwebel

1

Was möchtest Du wissen?