Bundeswehr vorteile?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie schon erwähnt, wäre die Mannschaftslaufbahn mit einer maximalen Dienstzeit von 8 Jahren möglich. Allerdings wäre dies ohne Berufsausbildung im Vorfeld nicht unbedingt zu empfehlen.

Was dich erwartet, hängt u.a. auch von der Teilstreitkraft, Verwendung usw. ab.

Eines sollte jedoch klar sein. Als SaZ erklärst du deine Bereitschaft zur Teilnahme an Auslandseinsätzen.

Die Vorteile sind u.a. ein sicherer Job für die Zeit des Dienstes und ein geregeltes Einkommen

Zunächst ein Link für die Besoldungstabelle usw.

https://www.bundeswehrkarriere.de/blueprint/servlet/blob/28102/891bbcf1a87d3b574dfc11f0e0b9b5d8/besoldungstabelle-bund-ab-03-2016-data.pdf

Ich empfehle ebenfalls ein Gespräch mit einem Karriereberater der BW.

Hier die Beratungsstellen.:

https://www.bundeswehrkarriere.de/beratungsstellenfinder



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Karriereberater der Bundeswehr ist hier der richtige Ansprechpartner.  Mit Hauptschulabschluss stehen dir vielfältige (seeeehr vielfältige) Positionen in den Mannschaftsdienstgraden von Beginn der Karriere offen. Was schwebt dir vor ? Militärische oder Zivile Karriere beim Bund ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Besteher0
21.10.2016, 22:51

Militärische als Boden Soldat 

0

Was möchtest Du wissen?