Bundeswehr Paraden?

3 Antworten

Nein, solche (öffentlichen) Großparaden wie in den von Dir genannten Ländern gibt es in Deutschland nicht.

Um gleich am Anfang mit einem verbreiteten Gerücht aufzuräumen: Der Bundeswehr ist es keinesfalls verboten, Militärparaden durchzuführen (wer sollte das auch verbieten?). Dass es in Deutschland keine "klassischen" Militärparaden der Bundeswehr mehr gibt, ist dennoch richtig. Der Verzicht auf diese Art militärischer Zurschaustellung ist mittlerweile zur Tradition geworden. Die Gründe dafür sind recht vielfältig:

  • Die Organisation solcher großen Paraden (Üben der Marschblöcke, Transport des schweren Geräts, Absperrungen, Tribünen, Markierungen etc.) ist sehr zeitaufwändig und sehr teuer.
  • Die Bundeswehr baut ihre Traditionen entweder auf spezifisch deutschen  (etwa der Großen Zapfenstreich) oder betont zivilen Grundlagen auf ("so militärisch wie nötig, so zivil wie möglich"). In diesen Zusammenhang passen keine großen öffentlichen Paraden.
  • Vielerorts (nicht überall) würden solche Paraden auf massive Proteste und Störungen treffen - eine Komplikation, die man einfach von vornherein verhindern will.
  • Assoziationen mit Bildern aus der Zeit vor 1945 sollen verhindert werden - das spielt natürlich auch eine große Rolle.

Man darf aber auch nicht vergessen, dass die Bundeswehr dafür andere öffentliche Auftritte kennt, die es in anderen Ländern nicht gibt: Öffentliche Gelöbnisse/Vereidigungen kennen die wenigsten Länder, der Große Zapfenstreich als höchstes militärisches Zeremoniell ist in der deutschen Form weltweit einzigartig. Zudem gibt es im Rahmen solcher oder vergleichbarer Veranstaltungen durchaus ab und an im kleineren Umfang Vorbeimärsche, die man laienhaft "Parade" nennen könnte - nach Gelöbnissen z.B., oder zu besonderen Feierlichkeiten (Kommandeurswechsel, Verbandsjubiläen etc.) in und außerhalb von Kasernen. Steht die örtliche Bevölkerung im Wesentlichen hinter der Bundeswehr, läuft so etwas auch meist problemlos.

Zu Zeiten des Kalten Krieges waren "Feldparaden" der Bundeswehr, auf denen schweres Gerät gezeigt wurde, noch relativ verbreitet. Die waren aber nicht öffentlich, die Gäste wurden eingeladen, und sie fanden in abgeschlossenen Bereichen (Truppenübungsplätzen) statt. Hier ein schönes Beispiel aus den 1980er Jahren:

https://www.youtube.com/watch?v=evQVo_R_iX0
48

Ja, sehr schöne Ausführung, DH dafür.

2

Die Bundeswehr führt die von dir beschriebenen Paraden nicht durch.

Solche Militärparaden gibt es in Deutschland kaum, denn die Deutschen stehen der Bundeswehr meist kritisch gegenüber.

45

Nööö !!!

0

Militärparaden in Deutschland 2017?

Guten Tag Community, Ich interessiere mich sehe für das Militär und frage mich, ob es in deutschen Größstädten (möglichst in Berlin) 2017 mal wieder Militärparaden gibt. Ich wüsste nämlich nicht wann die letzte Militärparade in Berlin stattfand. Falls dem nicht so ist, würde es mich interessieren, warum wir irgendwie das einzige Land sind in dem es solche Paraden nicht gibt. Mit letzterer Frage möchte ich keine Aussagen sehen wie: "Ja die Bundeswehr ist einfach dumm und wir brauchen die gar nicht" denn das ist für mich kein Grund.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Wie viele Boxer Panzer hat die Bundeswehr?

...zur Frage

Weiß jemand was das für ein Panzer ist?

Dieser Panzer ist einer von 5 Panzern die von der Bundeswehr als Zielübung verwendet wurden sind.
Man hat diese Panzer nie entfernt.
Von außen kann man keine Nummer erkennen wo man den Panzer identifizieren könnte.
Alle anderen Panzer haben Nummern nur der hier nicht.

...zur Frage

Anteil Wolgadeutscher in Bundeswehr?

Wie hoch ist der Anteil von Wolgadeutschen, Russen, generell Menschen mit osteuropäischen Hintergrund in der Bundeswehr?

...zur Frage

Welchen Schulabschluss braucht man das man bei der Bundeswehr Panzer fahren darf??

...zur Frage

Warum denkt mann direkt an Chinesen, Koreaner usw. wenn man an Asiaten denkt?

Sind Türken und Russen nicht genauso viel Asiate wie auch die Chinesen, Koreaner, Vietnamesen usw. ?

Auch wenn man "Asiate" in die Google Bilder suche eingibt ist es das gleiche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?