Bundeswehr ohne Schulabschluss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne Schulabschluss: 
Laufbahn der Mannschaften 4-8 Jahre
Aufstiegschancen: 
Sehr Gering (höchstens Uffz/StUffz im Truppendienst) bei besonderer Qualifikation und konstant sehr guter / guter Leistung im Dienst und die Befürwortung deines KpChefs.
Fachdienst Tätigkeiten so gut wie ausgeschlossen, da für die Teilnahme an einer ZAW (Zivile Aus-/Weiterbildung) ein Abschluss vorhanden sein muss. Ausnahmen vorbehalten.
Schulabschlüsse sind theoretisch über den BFD (Berufsförderungsdienst) nachholbar!
Alle wichtigen Informationen bekommst du von deinem Wehrdienstberater des Vertrauens in deinem für deinen Bezirk zuständigen KarriereCenter der Bundeswehr.

Jerischo 19.02.2017, 23:53

Selbst die Mannschaftslaufbahn steht mit höchster Wahrscheinlichkeit nur im FWD offen! Es ist nur in der Theorie möglich, ohne Abschluss Zeitsoldat der Mannschaften zu werden. In der Praxis werden allerdings nur selten Leute ohne Abschluss eingestellt.

0
kraft281190seb 20.02.2017, 00:21

In der Praxis hatte ich in meiner Kompanie drei SAZ 4 ohne Schulabschluss, auf dem MatBew SK in Füssen war mein Stubenkamerad SAZ 8 Msch ohne Schulabschluss.

Der SU in der MatGrp bekam nach dem 8ter Msch die Zulassung für den UA, holte per BFD die Hauptschule nach und ging auf ZAW Lagerlogistik.

Vier Schicksale in einem Btl, alle ohne Abschluss... deine Theorie ist ja nett, die Praxis ist eben was anderes...

0
Jerischo 20.02.2017, 18:31

Ich sagte selten. Nicht nie!

0
Chepurnoy 21.02.2017, 15:51

es gab schon einen grund warum ich diese seite verlassen habe,nur voll idioten  die hier rumstreiten oder die frage völlig falsch verstehen.naja danke fur die antwort

0

Ohne Schulabschluss kann man nicht zur Bundeswehr, es wird mindestens der Hauptschulabschluss gefordert. Hol dir diesen Abschluss nach, dann stehen dir viele Türen offen um dich hinterher bei der Bundeswehr weiterzubilden, über den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr kannst du dann auch noch den Realschulabschluss machen um hinterher in einer höheren Dienstgradgruppe zu steigen.

Um an Auslandseinsätzen teilzunehmen brauchst du kein bestimmten Dienstgrad, jeder kann dran teilnehmen, es werden vorher aber Lehrgänge besucht die man natürlich bestehen muss ebenso findet eine ärztliche Untersuchung statt. Als Manschaftsdienstgrad wird man oft auf LKW Führerschein geschickt, das und viele weitere kleinere Tätigkeiten wären dann die Aufgaben in dieser Dienstgradgruppe.

Viel Erfolg!

Ohne Abschluss steht dir theoretisch nur die Mannschaftslaufbahn offen und da ist beim Oberstabsgefreiter Schluss.
In der Praxis steht dir nur die Mannschaftslaufbahn im FWD offen und da ist spätestens beim Hauptgefreiter Schluss.

Es werden nur noch selten Leute eingestellt die wirklich gar keinen Abschluss haben und wenn doch, dann hast du Glück gehabt.

kraft281190seb 20.02.2017, 00:25

Völliger Schwachsinn! Was bist du denn? Gefreiter? Leierst hier dein U-Raum Halbwissen aus dem Ärmel?

Dick das Eichenlaub im Profil und noch kein Jahr Dienst auf dem Buckel 🙈 Junge lern erstmal richtig laufen, dann kannst hier Ratschläge geben!

0
Jerischo 20.02.2017, 18:04

Ich spreche aus Erfahrung im Gegensatz zu dir. Hier ist niemand der keinen Abschluss hat! Und pass auf was du schreibst! Anonym ne große Fresse haben, aber sonst den Schwanz einziehen?! Ist klar! Es werden nur noch selten Leute ohne Abschluss SaZ und das ist schlicht und einfach Fakt!

0
kraft281190seb 20.02.2017, 19:27

Jungchen labere nicht herum! Schau mal in deine eigene Fragen Historie und denke nochmal darüber nach ob du qualifiziert bist hier die Schnauze aufzumachen!

Was für eine Erfahrung ist dass von welcher du hier sprichst?

Das du seit 'n paar Wochen ohne Muttis Hilfe aus dem Bett kommst? Was hast du geschrieben:

"Werde Dezember '16 eingestellt", glaube ich war doch in deinem Profil gestanden.
Lass mal rechnen 🤔 10 Wochen Bund, grob geschätzt mit Weihnachten abgezogen! Junge junge du Kriegsheld!

Mach erstmal deine AGA fertig kleiner, verdiene dir deine Sprossen und dann sehen wir weiter was für ein großer Krieger du bist! So Würstchen wie dich haben wir tagtäglich rundgelutscht!

Kannst ja mal gerne deine Dienststelle hier nennen! Ich komme dich bei meiner nächsten Wehrübung gerne besuchen, dann kannst mal live und in Farbe beweisen was für ein Ochsenkerl du bist 👌🏻...

0
Jerischo 20.02.2017, 21:20

Ich habe nie behauptet der größte Krieger zu sein und wie du dich aufspielst ist einfach nur lächerlich. Ich könnte dir genauso gut Beispiele nennen von Leuten, die aufgrund des nicht vorhandenen Abschlusses abgelehnt worden sind! Führ dich nicht so auf, was glaubst du eigentlich wer du bist?! Es reicht beim Bund anwesend zu sein, um zu erfahren wie viele tatsächlich ohne Abschluss angenommen worden sind!

0
Jerischo 20.02.2017, 21:31

Dein Dienstbeginn scheint ja wohl schon ne Weile her zu sein... Es hat sich in der Zwischenzeit wieder einiges geändert!

0
kraft281190seb 21.02.2017, 16:54

Ja genau das dachte ich mir!
Genau so reden nämlich die von dir beschriebenen "Im Netz große Fresse Typen" !

Nix außer heiße Luft von einem kleinen Licht am äußersten Ende der Nahrungskette. Aber es ist in Ordnung, auch aus solchen Lappen wie dir werden noch Kerle.

0
Jerischo 23.02.2017, 23:00

Du kennst mich nicht, ich kenne dich nicht. Das ist eine Ratgeberplattform und wenn du nicht der selben Meinung bist musst du nicht gleich persönlich werden!

0

Was möchtest Du wissen?